aktuelle Fußball News & Tipps

Stieber wechselt nach Aachen
Zweitligist Alemannia Aachen hat den Ungarn Zoltan Stieber vom Absteiger TuS Koblenz für die linke Außenbahn verpflichtet. Stieber wechselt ablösefrei. Marco Höger erhielt einen Profivertrag. Der Mittelfeldspieler war aus der zweiten Mannschaft ins Team geholt worden.

EM 2016: Entscheidung am Freitag
Beim Kampf um die EM-Gastgeberrolle 2016 gilt die deutsche Rückendeckung für Favorit Frankreich als sicher. Am Freitag um 13.00 Uhr wird UEFA-Präsident Michel Platini im Espace Hippomene von Genf verkünden, ob sein Heimatland, die Türkei oder Italien die EM in sechs Jahren austragen darf.
Weil Frankreich im August 2007 seine Kandidatur als Mitkonkurrent Deutschlands im Ringen um die Frauenfußball-WM 2011 zurückgezogen hatte, wurde damals im Gegenzug eine deutsche Unterstützung der französischen EM-Bewerbung für 2016 vereinbart.

FIFA-Ehrenpräsident im Krankenhaus
FIFA-Ehrenpräsident Joao Havelange wird seit einer Woche in einem Krankenhaus wegen einer Entzündung im Gesicht behandelt. Der Brasilianer, der 14 Jahre an der Spitze des Weltfußballverbands stand, wird das Hospital in Rio de Janeiro wohl erst am Wochenende verlassen können, berichten lokale Medien.

Freiburg leiht Pamic aus
Der SC Freiburg hat die Verpflichtung von Zvonko Pamic bestätigt. Der 19-jährige Kroate wird für zwei Jahre von Bayer Leverkusen ausgeliehen. Bayer hatte den Junioren-Nationalspieler kürzlich von NK Karlovac verpflichtet.

N’Diaye zum FSV Frankfurt
Zweitligist FSV Frankfurt hat innerhalb von zwei Tagen drei neue Spieler verpflichtet. Nach Jaouhar Mnari (Nürnberg) und Mario Fillinger (Rostock) soll der Senegalese Momar N’Diaye den FSV im Angriff verstärken. Der 22-jährige kommt von RW Ahlen.

Nürnberg leiht Schieber aus
Julian Schieber soll die Sturmmisere beim 1.FC Nürnberg beheben. Der „Club“ leiht den U21-Nationalspieler vom VfB Stuttgart aus. Die Leihgebühr für ein Jahr beträgt 500.000 Euro. Danach soll Schieber wieder zum VfB zurückkehren.

Mourinho bestätigt Wechsel zu Real
Startrainer Jose Mourinho hat den Wechsel vom Champions-League-Sieger Inter Mailand zum spanischen Rekordmeister Real Madrid bestätigt. Nach einem Treffen mit dem Inter-Vorstand sagte der Portugiese: „Ich habe jetzt Urlaub, und danach werde ich in Spanien arbeiten.“
Noch unklar ist, ob Mourinho, der bei Inter einen Vertrag bis 2012 hat, eine Einigung über seine Freigabe erzielt hat. Nach Medien-Angaben verlangt der lombardische Klub eine Ablösesumme von 16 Mio.Euro. Auch unklar ist, wohin der entlassene bisherige Real-Trainer Manuel Pellegrini wechselt.

Hleb nach Nasen-OP in Notaufnahme
Alexander Hleb ist nach einer harmlosen Nasen-Operation in der Noraufnahme gelandet. Weil sich der Weißrusse nach dem Eingriff ein Bad gegönnt hatte, reagierte der Körper mit einer Entzündung und Fieber. Hleb ist noch bis Ende Juni von Barcelona an Stuttgart ausgeliehen.

Contento verlängert bei den Bayern
Der FC Bayern München hat Eigengewächs Diego Contento langfristig an sich gebunden. Der 20-jährige Abwehrspieler verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahte bis 2011. Contento war erst in der Winterpause ins Team von Trainer Louis van Gaal aufgestiegen und hatte seinen ersten Profi-Vertrag erhalten.

Aue holt Fabian Müller
Zweitligist Erzgebirge Aue hat Fabian Müller verpflichtet. Der 23-jährige Abwehrspieler kommt vom 1.FC Kaiserslautern und trug bereits von 2007 bis 2009 das Trikot der „Veilchen“.

Kapitän und Torwart am Freitag
Bundestrainer Joachim Löw wird den Kapitän und Torwart der DFB-Auswahl für die WM am Freitag offiziell benennen. Das gab der DFB im Trainingslager in Südtirol bekannt. Bis zur Stunde habe die sportliche Leitung „mit keinem Spieler über die Kapitäns- und Torwartfrage gesprochen“,hieß es. Alles deutet darauf hin, dass Philipp Lahm Spielführer und Manuel Neuer die Nr.1 wird.
Als Ersatz für den verletzten Michael Ballack wird Miroslav Klose als Alternative zu Lahm gehandelt. Die DFB-Elf gewann ihr 2.Testspiel in Südtirol gegen eine örtliche U20-Auswahl mit 24:0.

Hitzfeld nominiert Bunjaku nach
Nach dem Ausfall von Marco Streller (Muskelfaserriss) hat der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld Albert Bunjaku nachnominiert. Der Stürmer vom 1.FC Nürnberg hat bisher erst zwei Spiele für die Schweiz absolviert.

Noch Karten für alle Spiele
Zwei Wochen vor Beginn der WM sind noch für alle Spiele Karten erhältlich – für das Finale am 11.Juni allerdings nur noch 861 Tickets. Derzeit sind 96 % der 2,88 Mio.WM-Karten für die 64 Spiele verkauft.

Engelaar nicht im Holland-Kader
Der ehemalige Schalker Orlando Engelaar ist aus dem WM-Aufgebot der niederländischen Nationalelf gestrichen worden. Der Profi vom PSV Eindhoven wurde von Bondscoach Bert van Marwijk ebenso aus dem Kader gestrichen wie Jeremain Lens, Vurnon Anita und Ron Vlaar.

Spanien: Torres trainiert wieder
Aufatmen beim Europameister: Nach einer Knieoperation hat Fernando Torres erstmals wieder mit dem spanischen Team trainiert. Der Torjäger absolvierte eine 45-minütige Trainingseinheit ohne Probleme.

Obama empfängt US-Boys
Große Ehre für die US-Auswahl. Präsident Barack Obama wird die Profikicker heute im Weißen Haus in Washington empfangen. Auch Ex-Präsident Bill Clinton wird dem Team von Trainer Bob Bradley viel Glück wünschen.Clinton unterstützt die Bewerbung um die WM 2018 oder 2022.

Test-Länderspiele am Mittwoch
Niederlande – Mexiko ………….. 2:1
1:0 und 2:0 van Persie (17./41.), 2:1 Hernandez (74.)
Frankreich – Costa Rica ……….. 2:1
0:1 Hernandez (12.), 1:1 Ribery (22.), 2:1 Valbuena (83.)
Chile – Sambia ……………….. 3:0
1:0 und 2:0 Sanchez (52./83.), 3:0 Valdivia (85.)
Uruguay – Israel ……………… 4:1
1:0 Forlan (15.), 1:1 Rafaelov (30.), 2:1 Pereira (36.), 3:1 und 4:1 Abreu (75./81.)

Schreibe einen Kommentar