aktuelle Fußball News & Tipps

3.Liga:Termine 22 bis 24.Spieltag
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Dienstag die Ansetzungen der Spieltage 22 bis 24 bekannt gegeben. Die 22. Spielrunde der 3. Liga wird vom 29. bis zum 31. Januar ausgetragen. Dabei empfängt der SV Sandhausen zum Auftakt im einzigen Freitagsspiel ab 18.30 Uhr Dynamo Dresden. Sieben Begegnungen sind für Samstag, 30. Januar, ab 14 Uhr terminiert. Am Sonntag, 31. Januar, stehen sich Bayern München II und Carl Zeiss Jena sowie der VfL Osnabrück und Kickers Offenbach gegenüber.
>>>Spieltag 22
>>>Spieltag 23
>>>Spieltag 24

Deutschland als Gruppenkopf gesetzt
Deutschland ist bei der WM-Auslosung am Freitag erwartungsgemäß als Gruppenkopf gesetzt. Das beschloss die FIFA in Kapstadt. Grundlage war die Weltrangliste von Oktober 2009. Die FIFA legte die vier Lostöpfe fest. Bei der Ziehung werden acht Gruppen a vier Teams ausgelost. Damit drohen Frankreich und Portugal als Vorrundengegner.
Das Eröffnungsspiel am 11.Juni 2010 bestreitet Südafrika in Johannesburg als Kopf der Gruppe A. Außer dem Gastgeber und Deutschland sind Italien, Spanien, Brasilien, Argentinien, England und die Niederlande im Topf 1.
Die Lostöpfe
Topf 1
Südafrika, Brasilien, Spanien, Italien, Deutschland, Argentinien, England, Niederlande
Topf 2
Japan, Südkorea, Nordkorea, Australien, Neuseeland, USA, Mexiko, Honduras
Topf 3
Nigeria, Elfenbeinküste, Ghana, Kamerun, Algerien, Paraguay, Chile, Uruguay
Topf 4
Frankreich, Portugal, Dänemark, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Griechenland, Serbien

8 von 10 Stadien sind fertiggestellt
Gut sechs Monate vor dem Eröffnungsspiel im Johannesburger Soccer City Stadion sind die Bauarbeiten an acht der zehn Arenen beendet. In Soccer City und am Kapstadter Green Point Stadion wird noch gewerkelt. Schon spieltauglich sind die Stadien in Bloomfontein, Durban, Nelspruit, Polokwane, Port Elizabeth, Pretoria, Rustenburg und der Ellis Park in Johannesburg.
Da das Teamquartier Velmore Hotel in Centurion zwischen Johannesburg und Pretoria strategisch günstig liegt, bleiben dem DFB-Tross wahrscheinlich längere Anreisen erspart.

Wettbetrug auch in Spanien

Der Wettskandal im europäischen Fußball hat endgültig auch Spanien erreicht. Nach Angaben des nationalen Fußball-Verbandes ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen 7 Profis. Es soll sich dabei um 6 Spieler aus der zweiten und dritten Liga sowie einen Torwart von Erstligist Real Saragossa handeln.
Im Blickpunkt der Ermittlungen steht unter anderem die Zweitliga-Partie zwischen Las Palmas und Rayo Vallecano, die torlos endete und bei der es nur 2 Torschüsse gab. Unterdessen ist auch der dänische Spitzenklub FC Kopenhagen ins Visier der Ermittler gerückt.

Manchester Utd. will Neuer
Manuel Neuer (Schalke 04) wird von Manchester Utd. umworben. Der Nationaltorwart soll Nachfolger des 39-jährigen Edwin van der Sar werden. Neuers Berater Thomas Kroth bestätigte das Interesse des englischen Rekordmeisters. Neuers Vertag bei Schalke läuft noch bis 2012. Zuletzt wollten die Bayern den Keeper verpflichten.

Los Angeles will WM 2018 oder 2022

Los Angeles will die WM 2018 oder 2022 ausrichten. Der Stadtrat der einstigen Olympia-Stadt fasste einen entsprechenden Beschluss. Allerdings muss der Weltverband FIFA die USA zuvor noch als Bewerber anerkennen.

FIFA ermittelt gegen „Handballer“ Henry
Die FIFA-Disziplinarkommission wird ein Verfahren gegen Frankreichs Nationalmannschaftskapitän Thierry Henry eröffnen. Ihm wird unsportliches Verhalten vorgeworfen, nachdem er im Playoff-Rückspiel gegen Irland den Ball mit der Hand mitgeführt und das Ausgleichstor von William Gallas vorbereitet hatte.

Ailton unterschreibt bei Uerdingen
Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Ailton hat bei Sechstligist KFC Uerdingen angeheuert. Das teilte der Verein mit. Der 36-jährige Brasilianer hatte bis Anfang 2008 für Bremen, den HSV, Schalke und Duisburg gespielt und in 219 Ligaspielen 106 Tore erzielt.

Magnin vor Wechsel nach Zürich
Ludovic Magnin wird den VfB Stuttgart in der Winterpause verlassen. Der Schweizer Nationalspieler wechelt zum FC Zürich. Der 30-Jährige war 2005 von Werder Bremen zum VfB gekommen.

Blatter: Keine Extra-Schiris bei WM
Bei der WM 2010 in Südafrika wird es trotz der jüngsten Fehlentscheidungen keine zusätzlichen Schiedsrichter geben. Für die Zukunft schließt die FIFA aber Möglichkeiten technischer Hilfe und den Einsatz zusätzlicher Referees nicht mehr aus. Zur Prüfung soll eine Arbeitsgruppe eingerichtet werden, so FIFA-Präsident Blatter nach einer Exekutiv-Sondersitzung in Kapstadt.

Keine Sperre für Lambertz
Der DFB hat die Ermittlungen gegen Andreas Lambertz (Düsseldorf) eingestellt. Er war verdächtigt worden, im Spiel bei 1860 München eine Schwalbe produziert zu haben.

KSC: Langkamp fällt lange aus
Der Karlsruher SC muss mehrere Monate auf Matthias Langkamp verzichten. Der 25-Jährige wurde an beiden Achillessehnen operiert

Bilbao bindet Muniain
Iker Muniain hat bei Athetic Bilbao einen Sechsjahresvertrag erhalten. Die Ablösesumme für den 16-jährige wurde auf rund 40 Mio.Euro festgeschrieben.

Schalke testet Stürmer Müller

Schalke 04 testet derzeit im Probetraining Bogdan Müller. Der 21-jährige Stürmer von der SpVgg Neckarelz war im DFB-Pokal gegen den FC Bayern (1:3) ins Blickfeld zahlreicher Scouts gerückt. Auch Dortmund soll interessiert sein.

Schäfer am Golf entlassen
Winfried Schäfer ist als Trainer von Al Ain in den Vereinigten Emiraten entlassen worden. Der ehemalige KSC-Coach und Trainer von Kamerun musste nach dem 0:1 im Lokalderby gegen Al Wahda seinen Stuhl räumen.

Ribery trainiert wieder

Bayern-Profi Franck Ribery hat nach langer Verletzungspause erstmals wieder mit dem Ball trainiert. Ein Comeback in der Champions League nächste Woche gegen Juventus Turin schloss der Franzose aber aus.

Schreibe einen Kommentar