aktuelle Fußball News & Tipps

Vor dem Fußball-Derby zwischen AS Rom und Lazio ist es in Italiens Hauptstadt zu Ausschreitungen gekommen.Nachdem eine Gruppe von rund 200 Randalierern vor dem Olympia-Stadion Gegenstände auf Polizeibeamte geworfen hatte, nahm die Polizei acht der Krawallmacher fest. Bevor die Polizei die Situation beruhigen konnte, seien insgesamt 15 Beamte verletzt worden, hieß es.

Nachtrag:
Bei der Straßenschlacht wurden 30 Polizisten verletzt, neun Lazio-Randalierer wurden festgenommen. Alle Festgenommenen wurden mit Stadionverboten belegt.

Image Hosted by ImageShack.us
Auch während der Pause kam es im Stadion noch zu kleineren Ausschreitungen. Polizisten stürmten auf die Tribüne, um Lazio-Fans von Roma-Anhängern zu trennen. Auch dabei wurde eine Person in Gewahrsam genommen. Alle Festgenommenen wurden umgehend mit Stadionverboten belegt, die Staatsanwaltschaft ermittelt.
[youtube 2CL90F5cjx4]

Schreibe einen Kommentar