aktuelle Fußball News & Tipps

Inter Mailand ist mit einem glatten 3:0-Erfolg gegen Reggina Calcio ins Viertelfinale des Coppa Italia eingezogen. Hernan Crespo legte in der 33. Minute vor, Emmanuel Cascione unterlief zehn Minuten später ein Eigentor, Cesar schließlich stellte in der Schlussminute den Endstand her.

Lazio Rom reichte im Rückspiel beim SSC Neapel ein 1:1-Unentschieden, um weiter zu kommen. Der Albaner Igli Tare brachte Lazio in Front (55.), der Ausgleich für Neapel durch Maurizio Domizzi (79.) konnte den hauptstädtern nichts mehr anhaben.
Alle Ergebnisse unter:http://fussballblog.3liga.com/index.php/italien-coppa-italia-achtelfinale/
GRATIS MP3