aktuelle Fußball News & Tipps

Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp will einen Dortmunder Fußballfan anzeigen, der ihn während des Bundesliga- Heimspiels gegen den BVB mit Hasstiraden attackiert und beleidigt hatte.«Ich mache das auf jeden Fall. So kann es nicht weiter gehen, sonst nimmt das Überhand», sagte Hopp dem «Mannheimer Morgen».Nach Angaben der Zeitung war nach Auswertung des Videomaterials aus dem Stadion ein 19 Jahre alter BVB-Fan vorübergehend festgenommen worden. Bei einer Anzeige von Hopp wird der Vorfall nun die Mannheimer Staatsanwaltschaft beschäftigen. «Es wird schwer werden, ihm nachzuweisen, dass er wirklich zu einem Verbrechen aufrufen wollte», sagte der dort zuständige Andreas Grossmann der Zeitung. «Vorausgesetzt, es geht eine Anzeige ein, können wir aber wegen Beleidigung ermitteln.» Dortmund will nach Auswertung des Videomaterials Stadionverbote gegen einige Fans angekündigt.

Schreibe einen Kommentar