aktuelle Fußball News & Tipps

Ex-Herthaner Alex Alves gestorben
Alex Alves ist tot. Der ehemalige Angreifer von Hertha BSC starb im Alter von 37 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung, bestätigte das Krankenhaus, in dem er eine Knochenmark-Transplantation erhalten hatte. Die Krankheit war vor vier Jahren festgestellt worden.

Hannover 96: Neuer Vertrag für Slomka
Im Vertragspoker um Trainer Mirko Slomka hat Manager Jörg Schmadtke eine Einigung bis Weihnachten in Aussicht gestellt.

Schäfer und Badstuber dabei beim Derby
Torhüter Raphael Schäfer kann wieder für den 1. FC Nürnberg am Samstag im Derby gegen den FC Bayern München spielen.Auch Bayern München kann voraussichtlich wieder auf Verteidiger Holger Badstuber zurückgreifen.

Torlinien-Technik kommt nicht
Die neue Torlinien-Technologie wird in Deutschland nicht eingeführt. Die Deutsche Fußball Liga hat beschlossen,dass in der 1. und 2.Bundesliga vorerst noch nicht auf die neue Technik zu setzen und erst einmal die Tests bei der Klub-WM im Dezember in Japan und beim Confed-Cup in Brasilien abzuwarten.

Freiburg:Stadion-Umbau riskant
Der Umbau des Mage-Solar-Stadions vom SC Freiburg ist vom Tisch.Ein Umbau könnte demnach den SC Freiburg sogar ruinieren, sagte Freiburgs Oberbürgermeister Salomon.

Aue:Savran fällt bis Januar aus
Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss mehrere Wochen auf Stürmer Halil Savran verzichten. Der 27-jährige Deutsch-Türke zog sich im Spiel gegen Eintracht Braunschweig eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zu und wird erst wieder im Januar 2013 ins Training einsteigen können.

Duisburg:MSV-Chef Rüttgers tritt zurück
Vorstandsvorsitzender Andreas Rüttgers hat sein Amt am Dienstag zur Verfügung gestellt.

Geldstrafe für FSV Mainz 05
Bundesligist 1.FSV Mainz 05 wurde vom DFB-Sportgerichts wurde wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes zu einer Geldstrafe vom 3000 Euro verdonnert.

FCN:Sportchef Bader verlängert
Sportvorstand Martin Bader hat seinen Vertrag beim Bundesligisten 1. FC Nürnberg bis 2017 verlängert.Bader ist seit Januar 2004 beim Club.

2.Liga:St. Pauli muss Geldstrafe zahlen

Zweitligist FC St. Pauli muss wegen unsportlichen Verhaltens seiner Fans in zwei Fällen eine Strafe von 6000 Euro blechen.

Quelle:Sport News.ws

Schreibe einen Kommentar