aktuelle Fußball News & Tipps

Duisburg: Augenthaler oder Pagelsdorf
Klaus Augenthaler und Frank Pagelsdorf sind die Top-Favoriten auf die Nachfolge von Peter Neururer beim Zweitligisten MSV Duisburg. „Beides sind erfahrene Trainer, von denen ich eine Menge halte“, sagte MSV-Boss Walter Hellmich dem Sport-Informations-Dienst (SID). Im Gespräch seien aber noch andere Kandidaten.
Erst am Donnerstagabend war die Trennung von Neururer bekanntgegeben worden. Duisburg liegt derzeit auf dem Rang 9. Am Dienstag war das Team im DFB-Pokal beim Liga-Konkurrenten FC Augsburg mit 0:5 ausgeschieden.

Weltfußballer: Ballack nominiert

Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack ist erneut als einziger deutscher Profi für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres nominiert worden. Als einziger Bundesligaprofi hat es Frankreichs Offensivstar Franck Ribery von Bayern München in die Auswahl der 23 Kandidaten geschafft. Auch Titelverteidiger Cristiano Ronaldo ist wieder genannt.
Bei den Frauen können sich in Torhüterin Nadine Angerer, EM-Toschützenkönigin Inka Grings, Simone Laudehr und der dreimaligen Titelträgerin Birgit Prinz gleich vier Europameisterinnen Hoffnung auf die Kür zur Weltfußballerin machen.

CL: Zwei Spiele Sperre für Grafite
Das Sportgericht des Europäischen Fußballverbandes Uefa hat Angreifer Grafite vom deutschen Meister VfL Wolfsburg für zwei Champions-League-Spiele gesperrt. Der Brasilianer wird die Partien bei Besiktas Istanbul am kommenden Dienstag und ZSKA Moskau am 25.November verpassen.

Justiz ermittelt gegen Wichniarek
Artur Wichniarek von Hertha BSC hat in seiner polnischen Heimat Ärger mit der Justiz. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung ermittelt der Staatsanwalt von Poznan wegen des Verdachts der Veruntreuung von Firmengeldern gegen den Stürmer.

UEFA: Punktabzug für Dinamo Zagreb

Die Europäische Fußball-Union UEFA hat wegen schwerer Fanausschreitungen hart gegen Dinamo Zagreb durchgegriffen. Nach einem Beschluss muss der kroatische Meister in der Europa League zwei Heimspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestreiten. Zudem wurde Zagreb in der Gruppe A drei Punkten abgezogen. Zagreb will Einspruch einlegen.

Puyol verlängert beim FC Barcelona
Kapitän Carles Puyol hat seinen Vertrag beim FC Barcelona verlängert. Der 31- Jährige bleibt bis 2013.

BGH: Stadionverbot bei bloßem Verdacht

Stadionverbote gegen Fußballfans können auch dann zulässig sein, wenn die Beteiligung an Gewalttätigkeiten nicht nachgewiesen ist. Nach einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs ist das Verbot vom „Hausrecht“ der Vereine gedeckt.
Das Gericht wies die Klage eines Bayern-Fans ab, der nach einem Spiel beim MSV Duisburg im März 2006 in eine Auseinandersetzung mit Duisburger Fans geraten war. Er bestritt jede Beteiligung, erhielt dennoch ein bundesweites Stadionverbot für zwei Jahre. Der Kläger prüft nun ein Verfassungsbeschwerde.

Polizei und DFB begrüßen Urteil

Die Polizeigewerkschaften und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) haben die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Rechtmäßigkeit von Stadionverboten begrüßt. „Wir sehen in diesem Grundsatz-Urteil eine Bestätigung unserer Linie, durch den Erlass von Stadionverboten gegen Gewalttäter oder Randalierer friedliche Fans vor gewaltbereiten Zuschauern zu schützen“, so der DFB.
Mit Kritik reagierte das Bündnis Aktiver Fußball-Fans (BAFF): „Die Praxis der Stadionverbote ist grob ungerecht und belastet das Verhältnis zwischen Fans, den Vereinen und der Polizei.“

1.Liga:Werder in Nürnberg ohne Pizarro
Ohne Torjäger Claudio Pizarro muss Werder Bremen beim 1.FC Nürnberg bestreiten. Der Stürmer fällt wegen einer Prellung im Sprunggelenk aus. ”
Pizarro ist nach Marcelo Moreno, Torsten Oehrl und Hugo Almeida der vierte Stürmer, der in Nürnberg fehlt.

Schreibe einen Kommentar