aktuelle Fußball News & Tipps

HSV: Ze Roberto und van Nistelrooy fit
Einen Tag nach der Beurlaubung von Coach Bruno Labbadia haben die angeschlagenen Ze Roberto (Wade), Ruud van Nistelrooy (Hüfte) und Guy Demel (Knie) das volle Trainingspensum beim Hamburger SV absolviert. Unter der Leitung von Interimscoach Ricardo Moniz nahmen zwei Tage vor dem Rückspiel beim FC Fulham 23 Spieler an der Einheit am Volkspark teil.
Moniz wird mit Torwarttrainer Claus Reitmaier an seiner Seite die maximal 17-tägige Amtszeit bestreiten. Noch unklar ist, ob Moniz tatsächlich im Sommer zu Red Bull Salzburg wechselt.

Atletico: Auch in Liverpool offensiv
Trainer Sanchez Flores ist optimistisch, dass Atletico Madrid ins Europa-League-Endspiel am 12.Mai in Hamburg einziehen wird. „Wir werden auch im Rückspiel angreifen“, sagte der Coach nach dem 1:0 in Madrid. Zudem wird Torschütze Forlan wieder seinen Sturmpartner Aguero an seiner Seite haben. Der Argentinier war im Hinspiel gesperrt.
Bei Liverpool wiegt der Ausfall von Goalgetter Torres schwer. Doch Kapitän Gerrard glaubt an die Wende: „Mit unseren Fans im Rücken können wir die Wende schaffen.“ Das gelang den Reds schon gegen Lille und Benfica Lissabon.

Metzelder heuert bei Schalke an
Der frühere Nationalspieler Christoph Metzelder (47 Länderspiele) wechselt von Real Madrid zu Schalke 04. Der 29-jährige Verteidiger, der die „Königlichen“ am Ende der Saison ablösefrei verlassen kann, unterschrieb bei den „Königsblauen“ einen Vertrag bis 2013.
Metzelder, der schon in der B-Jugend für Schalke spielte, war 2007 von Dortmund nach Madrid gewechselt. Dort konnte er sich, auch aufgrund von Verletzungen, nicht durchsetzen. Nach der Verpflichtung hat S04 nun 6 Innenverteidiger (Bordon, Höwedes, Zambrano, Westermann, Reginiussen) unter Vertrag.

Höwedes und Hummels mit WM-Chancen
Benedikt Höwedes (Schalke 04) und Mats Hummels (Dortmund) können auf den Sprung in den WM-Kader der DFB-Auswahl hoffen. Wie die WAZ aus DFB-Kreisen erfahren haben will, sollen die beiden Defensivspieler ihr Debüt im A-Team im ersten von drei Test-Länderspielen am 13.Mai in Aachen gegen Malta feiern.

Medien: Inter will Mainzer Bell
Inter Mailand ist angeblich an Stefan Bell vom FSV Mainz 05 interessiert. Zeitungsberichten zufolge bietet der CL-Halbfinalist 1,5 Mio.Euro für den Kapitän der Mainzer U19-Mannschaft. Bell wurde 2009 mit den Mainzer Junioren deutscher Meister.

Rückschlag für Beckham
David Beckham wird neben der WM in Südafrika möglicherweise auch die gesamte Saison in der US-Profiliga MLS verpassen. „Ich werde in den nächsten drei Monaten noch nicht wieder rennen können. Demnach kann ich wohl erst im November wieder spielen“, sagte der 34-Jährige, der sich im März die Achillessehne gerissen hatte.

Milan: Galli soll Leonardo ablösen
Trainer Leonardo steht beim AC Mailand vor dem Aus. Medienberichten zufolge wird der Brasilianer von Filippo Galli abgelöst. Zudem verstärkt Milan seine Bemühungen um Dennis Aogo vom HSV. Angeblich will Hamburg 6 Mio.Euro Ablöse.

Livorno wird verkauft
Der italienische Verein AS Livorno wird nach dem Abstieg aus der Serie A verkauft. „Ich warte auf das richtige Angebot“, sagte Klubchef Aldo Spinelli, der sich nach 11 Jahren wieder von dem Verein trennen will.

Guti nach Dubai
Nach 26 Jahren bei Real Madrid wird der spanische Nationalspieler Guti seine Karriere in Dubai ausklingen lassen. Medienberichten zufolge hat der 33-Jährige bereits bis 2012 unterschrieben. Guti soll dort 5 Mio.Euro pro Saison verdienen.

Blatter dementiert: Kein Deal mit Katar
FIFA-Chef Joseph Blatter hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach er Katars Bewerbung für die Austragung der Fußball-WM 2022 nur unterstütze, um seine Wiederwahl als Verbandsboss zu sichern. „Aber sicher habe ich keinen Deal gemacht. Wie käme ich dazu? Als FIFA-Präsident werde ich mein Amt doch nicht missbrauchen“, sagte Blatter der „Südeutschen Zeitung“.

Hoffenheim und Hildebrand trennen sich

1899 Hoffenheim und Timo Hildebrand gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem ehemligen Nationaltorwart wird nicht verlängert. Nachfolger soll Tom Starke vom MSV Duisburg werden.

Adler trainiert wieder

Neun Tage nach seinem Rippenbruch hat Rene Adler das Training bei Bayer Leverkusen wieder aufgenommen. Allerdings konnte der Nationaltorwart nicht das volle Programm absolvieren.

Harnik offenbar nach Stuttgart
Martin Harnik wird kommende Saison wohl für den VfB Stuttgart stürmen. Laut Stuttgarter Zeitung soll der Transfer von Fortuna Düsseldorf (300.000 Euro Ablöse) fast perfekt sein.

Jancker wird Nachwuchscoach
Ex-Nationalspieler Carsten Jancker kehrt als Nachwuchstrainer zu Rapid Wien zurück.

Hilbert verlässt den VfB
Roberto Hilbert verlässt den VfB Stuttgart nach Saisonende und wechselt wahrscheinlich ins Ausland. Der Ex-Nationalspieler war 2006 von Fürth gekommen.

Arminia: Fort muss dreimal aussetzen
Für Pavel Fort von Arminia Bielefeld ist die Saison beendet. Nach seiner Roten Karte gegen Düsseldorf (1:1) sperrte der DFB den Tschechen für 3 Spiele.

Finanzprobleme bei Meister Rangers
Der schottische Meister Glasgow Rangers hat offenbar massive Finanzprobleme. Ein Vereinssprecher räumte ein, dass die Rangers dem britischen Fiskus umgerechnet 35 Mio.Euro schulden sollen.

Schreibe einen Kommentar