aktuelle Fußball News & Tipps

Labbadia beim HSV entlassen
Der Hamburger SV hat drei Tage vor seinem wichtigsten Saisonspiel die Reißleine gezogen und sich von Trainer Bruno Labbadia getrennt. Die Vereinsführung um Klubchef Bernd Hoffmann reagierte einen Tag nach der 1:5-Pleite in Hoffenheim auf die anhaltende Talfahrt in der Liga.
Am Donnerstag reist der HSV zum Europacup-Match nach Fulham. Bei der Partie in London sitzt Technikcoach Ricardo Moniz auf der Bank. Das Hinspiel war 0:0 ausgegangen. Labbadia, dessen Vertrag noch bis 2012 läuft, erhält laut „Bild“ eine Million Euro Abfindung.

Bayern und HSV auf dem Prüfstand
Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen kaum sein: Während die Bayern noch auf das Triple hoffen und mit einem 1:0-Polster nach Lyon fahren, liegen beim Hamburger SV die Nerven blank. Labbadia wurde gefeuert, die Europa-League-Teilnahme in der Liga verspielt und beim Finale im eigenen Stadion droht die Zuschauerrolle. Denn nach dem 0:0 im Hinspiel gegen Fulham müssen sich die Hanseaten gewaltig steigern, um den Einzug ins Endspiel zu schaffen.Am Mittwoch muss der FC Barcelona ein 1:3 gegen Inter Mailand wettmachen, um seinen CL-Titel verteidigen zu können.

Bayern mit Personalsorgen nach Lyon
Der FC Bayern reist mit erheblichen Personalsorgen nach Lyon. Die Innenverteidiger Demichelis und van Buyten drohen auszufallen. Der Argentinier hat sich die Wade gezerrt, der Belgier das Schienbein geprellt. Definitiv ausfallen wird Timoschtschuk, der wegen einer Magen-Darm-Grippe auf die Frankreichreise verzichtet. Van Bommel kehrt nach seiner Gelbsperre wieder ins Team zurück.
Bei Olympique wird Kapitän Cris trotz seiner Knieprobleme wohl spielen können. Nationalspieler Toulalon ist gesperrt, Boumsong wieder im Kader.

Mourinho bangt um Sneijder
Inter Mailand bangt vor dem Rückspiel bei Titelverteidiger Barcelona um Sneijder. Der Niederländer wurde beim 3:1 gegen Bergamo mit Muskelproblemen ausgewechselt. Coach Mourinho schonte sechs Stammspieler gegen Atalanta. Angeschlagen ist auch Pandev, Stankovic muss wegen einer Sperre zuschauen. Jungstar Balotelli wurde nach seinem Ausraster im Hinspiel suspendiert.
Bei Barca fallen Puyol und Iniesta aus. Der Kapitän sah im Hinspiel die 3.Gelbe Karte, Iniesta plagt ein Muskelfaserriss. Beim 3:1 gegen Xerez wurden mehrere Stammkräfte geschont.

HSV: Torun mit Kreuzbandriss
Zur Entlassung von Trainer Labbadia gesellen sich beim Hamburger SV im Saisonendspurt personelle Probleme. Tunay Torun zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu und soll in den nächsten Tagen operiert werden. Angreifer Tolgay Arslan wurde vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt. Er war beim 1:5 gegen 1899 Hoffenheim des Feldes verwiesen worden.

Fulham bangt um Zamora
Der FC Fulham bangt vor dem Europa-League-Rückspiel gegen den HSV um Bobby Zamora. Der Torjäger (19 Saisontreffer) ist an der Achillessehne verletzt.

Hoffenheim und Hildebrand vor Trennung
1899 Hoffenheim will sich angeblich nach der Saison von Timo Hildebrand trennen. Trainer Ralf Rangnick soll dem Torhüter die Entscheidung bereits mitgeteilt haben. Als Nachfolger ist Tom Starke vom MSV Duisburg im Gespräch. Das berichtet der „kicker“. Hildebrand ist derzeit durch einen Muskelfaserriss gehandicapt.

Dortmund: Saison für Bender beendet
Für Sven Bender ist die Saison vorzeitig beendet. Der 21-Jährige von Borussen-Profi erlitt beim 3:2 gegen Nürnberg einen Muskelfaserriss im Hüftbereich.

Ein Spiel Sperre für Geromel
Pedro Geromel vom 1.FC Köln ist vom DFB für ein Spiel gesperrt worden. Der Brasilianer hatte beim 0:1 gegen Bremen wegen eines absichtlichen Handspiels im Strafraum die Rote Karte gesehen.

Zwangspause für van der Vaart
Für Rafael van der Vaart ist die Saison vorzeitig beendet. Der 27-jährige Niederländer in Diensten von Real Madrid erlitt beim 2:1 gegen Saragossa einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. Damit kommt der ehemalige HSV-Profi in dieser Spielzeit nicht mehr zum Einsatz.

Rooney Spieler des Jahres
Wayne Rooney ist von seinen Profikollegen zum Spieler des Jahres in der Premier League gewählt worden. Der Starstürmer von Manchester Utd. sieht seine WM-Teilnahme nicht in Gefahr. „Die Leiste wird bei der Weltmeisterschaft okay sein, darüber mache ich mir keine Sorgen“, sagte der 24-Jährige. Rooney laboriert zudem an einer Knöchelblessur.

Makaay hört auf
Roy Makaay wird nach dieser Saison seine Karriere beenden. Der ehemalige Bayern-Stürmer spielte zuletzt bei Feyenoord Rotterdam. Der 35-Jährige will künftig als Trainer arbeiten.

Harnik verlässt F95
Fortuna Düsseldorf hat den Transferpoker um Martin Harnik verloren. Wie der Zweitligist mitteilte, wird der Stürmer die Fortuna Richtung Bundesliga verlassen. Ihm werden Kontakte zum VfB Stuttgart und zum derzeit auf einem Aufstiegsplatz rangierenden Ligakonkurrenten FC St.Pauli nachgesagt. Harnik ist bis zum Saisonende von Werder Bremen an F95 ausgeliehen.

Schreibe einen Kommentar