aktuelle Fußball News & Tipps

Urlaub für Wolfsburger Grafite
Ein einwöchige Auszeit in seiner brasilianischen Heimat soll Bundesliga-Torschützenkönig Grafite vom Meister VfL Wolfsburg aus seiner sportlichen Krise heraushelfen. „Grafite muss jetzt seinen Kopf freibekommen. Das funktioniert am besten, wenn er ein paar Tage in einem anderen Umfeld ist“, begründete VfL-Trainer Armin Veh seine Maßnahme.

Ballack unterstützt Bewerbung Englands
Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack unterstützt die Bewerbung Englands für die Fußball-WM 2018. Der Mittelfeldspieler vom FC Chelsea ist einer von bislang 70 Botschaftern für die WM 2018 im Mutterland des Fußballs.

Dutt verlängert in Freiburg vorzeitig
Der SC Freiburg hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Robin Dutt vorzeitig bis Ende Juni 2012 verlängert. Dutt war 2007 vom Regionalligisten Stuttgarter Kickers zum SCF gewechselt, wo er Volker Finke nach dessen 16-jähriger Ära beim SC ablöste.

Ausschreitungen in Amsterdam
Gewalttätige Fans haben am Rande des Europa-League-Spiels zwischen Ajax Amsterdam und Dinamo Zagreb für Randale gesorgt. Sie bewarfen sich mit Steinen und Flaschen. Die Polizei nahm 34 Randalierer fest, elf Niederländer und 23 Kroaten.

Keine Operation bei Ribery
Bayern Münchens Mittelfeldstar Franck Ribery wird definitiv nicht an seinem verletzten linken Knie operiert. Darauf hätten sich Ribery, dessen Berater und Bayern-Manager Uli Hoeneß nach einer weiteren Untersuchung verständigt, berichtete Trainer Louis van Gaal.

Matthäus in Argentinien im Gespräch
Der argentinische Erstligist Racing Club de Avellaneda aus der Provinz Buenos Aires ist an der Verpflichtung des deutschen Rekordnationalspielers Lothar Matthäus interessiert und steht laut Medienberichten aus Argentinien bereits in engem Kontakt zum 48 Jahre alten Trainer.

Alkoholverbot vor rheinischem Derby

Novum in der Bundesliga: Mit einem strikten Alkoholverbot soll eventuellen Ausschreitungen im Rahmen des rheinischen Derbys am Samstag zwischen Gladbach und dem 1.FC Köln vorgebeugt werden. Die Verfügung von Mönchengladbachs Oberbürgermeister Norbert Bude gilt zwischen 9.00 und 15.30 Uhr für insgesamt 142 Straßen der Stadt und schließt auch das Mitführen und die Benutzung von Gläsern oder Glasflaschen ein.
Grund sind die Vorkommnisse beim Spiel am 4.Oktober 2008 in Mönchengladbach, als Kölner Busse unter anderem mit Leuchtraketen beschossen wurden.

UEFA-Wertung: Deutschland fällt zurück

Die insgesamt katastrophale Ausbeute der Bundesliga-Klubs in der Europapokalwoche mit nur einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen haben Deutschland auf der Jagd nach Platz drei in der UEFA-Fünfjahres-Wertung erheblich zurückgeworfen.
Die deutschen Klubs holten nur 0,67 Wertungspunkte, die vor ihnen platzierten Italiener aber 1,429. Damit ist der Rückstand auf 3,250 Punkte angewachsen. Pro Spieltag können die deutschen Mannschaften maximal 2,000 Punkte holen. Sechs Siege würden 12 Punkte dividiert durch sechs Teilnehmer bedeuten.

Atletico entlässt Trainer Resino
Zwei Tage nach seiner 0:4-Schlappe in der Champions League beim FC Chelsea hat Atlético Madrid seinen Trainer Abel Resino entlassen. Dies gab der spanische Fußball-Erstligist bekannt. Als Favoriten für die Nachfolge gelten der Spanier Quique Sanchez Flores und der Italiener Luciano Spalletti.

Premier League: 90 Millionen bis 2013
Die englische Premier-League bekommt mehr Sponsoren-Geld: Das Bankhaus Barclays wird für den neuen von 2010 bis 2013 laufenden Kontrakt insgesamt umgerechnet 90 Mio.Euro überweisen. Für den alten Dreijahresvertrag hatte die Premier League 71,6 Mio.Euro erhalten.

Henry liebäugelt mit New York
Frankreichs Nationalspieler Thierry Henry will den FC Barcelona spanischen Presseberichten zufolge am Saisonende verlassen und liebäugelt mit einem Wechsel zu den New York Red Bulls in die USamerikanische Liga MLS.

Stuttgart ohne Khedira
Der VfB Stuttgart muss am Samstag gegen Hannover auf Sami Khedira verzichten. Der Mittelfeldspieler falle wegen einer erneut aufgetretenen Überlastungsreaktion im Mittelfuß bis auf Weiteres aus, teilte der VfB mit. In Hannover fehlt den Schwaben zudem Nationalspieler Cacau wegen eines Muskelfaserrisses.

Werder mahnt Fans zu Besonnenheit
Werder-Chef Klaus Allofs hat die Bremer Fans und die Anhänger des Nordrivalen Hamburger SV zu Besonnenheit aufgerufen. Wegen nahezu identischer Reiserouten der beiden Lager (Bremen spielt in Bochum, der HSV bei Schalke) werden gewalttätige Auseinandersetzungen, etwa an Autobahn-Raststätten oder im Zug, nicht ausgeschlossen. Die DFL hatte die Spiele nach Werder-Angaben nicht verlegen wollen.

Barca-Kapitän Puyol verlängert Vertrag

Carles Puyol, Kapitän des FC Barcelona, hat seinen Vertrag beim spanischen Meister und Champions-League-Sieger um drei Jahre bis 2013 verlängert.

Gladbach am Samstag ohne Kapitän Daems
Borussia Mönchengladbach muss im rheinischen Derby gegen den Köln am Samstag auf Kapitän Filip Daems verzichten. Der Belgier muss wegen einer Reizung des Innenbandes im Knie erneut passen. Für ihn soll Jean-Sebastien Jaures auf der linken Abwehrseite spielen.

Parreira: Mündlich Zusage für Rückkehr
Die Rückkehr von Carlos Alberto Parreira als Nationaltrainer nach Südafrika scheint sicher. „Es ist alles mündlich verabredet“, sagte Parreira nach Gesprächen mit SAFA-Präsident Kirsten Nematandani der Zeitung „O Globo“. Jetzt müsse noch das SAFA-Exekutivkomitee zustimmen.

Schreibe einen Kommentar