aktuelle Fußball News & Tipps

Balakov bestätigt Wechsel zum FCK
Krassimir Balakov wird neuer Trainer des abstiegsbedrohten 1.FC Kaiserslautern. Der Bulgare bestätigte den Wechsel zu den Pfälzern. „Im Fußball gibt es keine Garantien. Ich habe das Angebot von Kaiserslautern angenommen, weil ich glaube, dass es gut gehen wird, dass wir uns rausreißen und den Abstieg vermeiden können“, sagte Balakov, der bisher Trainer des kroatischen Erstligisten Hajduk Split war.
Balakov unterschrieb bis Juli 2013 bei dem Tabellenletzten. Er beerbt Marco Kurz, der nach 16 sieglosen Spielen am Montag entlassen worden war.

Hoffenheim trennt sich von Tanner

1899 Hoffenheim hat sich mit sofortiger Wirkung von Manager Ernst Tanner getrennt. Das gab der Klub in einer offiziellen Pressemitteilung am Donnerstagabend bekannt. Der bis 2014 laufende Vertrag des Geschäftsführers und sportlichen Leiters wurde einvernehmlich aufgelöst.
Die Aufgaben des Managers und damit auch die Kaderplanung für die kommende Saison übernimmt Cheftrainer Markus Babbel. Nach Angaben von Mäzen Dietmar Hopp liegen die Gründe in einer zu unterschiedlichen Auffassung über die zukünftige sportliche Ausrichtung.

Bild: Barrios geht nach China
Der ehemalige Welttorjäger Lucas Barrios wird den deutschen Meister Borussia Dortmund im Sommer verlassen und zum chinesischen Erstligisten Guangzhou wechseln. Das berichtet die Bild-Zeitung. Die Ablöse für den 27-Jährigen soll bei rund 12 Millionen Euro liegen.
Barrios soll bereits in China einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben haben. Der Stürmer hatte nach einer Verletzung seinen Stammplatz beim BVB an den Polen Robert Lewandowski verloren und bereits in der Winterpause mit einem Wechsel geliebäugelt. Barrios war 2009 aus Chile nach Dortmund gekommen.

Bayer bindet Hegeler und da Costa
Einen Tag nach der Vertragsverlängerung mit Nationalspieler Lars Bender hat Bayer Leverkusen zwei weitere Profis langfristig an sich gebunden. Mittelfeldspieler Jens Hegeler, seit zwei Jahren an den 1.FC Nürnberg ausgeliehen, wird an den Rhein zurückkehren. Der 24-Jährige unterschrieb bis 2015. Danny da Costa, Verteidiger und U19-Nationalspieler, verlängerte bis 2016.

VfB will Club-Leihgabe Didavi zurück
Der VfB Stuttgart ist anscheinend gewillt, Leihspieler Daniel Didavi nach Saisonende vom 1.FC Nürnberg zurück an den Neckar zu holen. Didavi ist noch bis 2013 an den VfB gebunden.

Gerland nimmt Trainerpreis entgegen
Bayern Münchens Co-Trainer Hermann Gerland ist in Bonn der Trainerpreis des deutschen Fußballs verliehen worden. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Trainer, die Besonderes im Spielbetrieb, in der Nachwuchsarbeit oder im gesellschaftspolitischen Engagement geleistet haben.

Rehhagel-Start ohne gültige Lizenz
Otto Rehhagel sorgt in Berlin für Aufregung. Der Trainer hatte seinen Dienst bei Hertha BSC Mitte Februar offenbar mit einer unvollständigen Trainerlizenz angetreten. Der 73-Jährige reichte einen fehlenden Nachweis auf seinem Trainerschein inzwischen beim DFB nach.

Schalke: UEFA spricht Joel Matip frei

Schalke 04 kann im Viertelfinalhinspiel der Europa League am kommenden Donnerstag gegen Athletic Bilbao auf Joel Matip zurückgreifen. Die UEFA hob die Sperre von einem Spiel für den Kameruner Nationalspieler auf. Matip war im bei FC Twente nach einem vermeintlichen Foul an Enschedes Stürmer Luuk de Jong des Feldes verwiesen und daraufhin von der UEFA für ein Spiel gesperrt worden.Derweil haben Verhandlungen zwischen Schalke und Klaas-Jan Huntelaar über eine Vertragsverlängerung begonnen. Der Klub „sei nicht auf komplette Ablehnung gestoßen“, so Sportdirektor Heldt.

UEFA und Klubs unterzeichnen Vertrag
Nach jahrelangem Streit haben die UEFA und die Klub-Vereinigung ECA eine Grundsatzvereinbarung unterzeichnet und den Konflikt um Länderspiel-Termine sowie Entschädigungszahlungen und Versicherungen für Nationalspieler damit endgültig beigelegt.
So wird die UEFA künftig für Spieler, die für ihre Nationalteams abgestellt sind, eine Versicherung abschließen. Zudem werden die Vereine schon bei der diesjährigen EM in Polen und der Ukraine deutlich höhere Entschädigungszahlungen erhalten. Der Betrag wurde von 55 auf 100 Mio.Euro fast verdoppelt.

U17-Junioren auf dem Weg zur EM
Die deutschen U17-Junioren haben einen großen Schritt Richtung EM-Endrunde gemacht. Die Mannschaft von Trainer Stefan Böger gewann in Bremen auch das zweite Spiel der Qualifikationsgruppe 4 gegen Bulgarien mit 2:1 und führt die Tabelle souverän an.

Medien: Götzes Marktwert 45 Mio.Euro
Das portugiesische Internetportal Futebol Finance zählt Mario Götze zu den größten Juwelen im Fußball. Das Finanz-Onlinemagazin schätzt den Marktwert des 19-jährigen BVB-Profis auf bis zu 45 Mio.Euro. Getoppt wird er nur vom Brasilianer Neymar mit 55 Mio.Euro. Nr.3 ist Mario Balotelli (40 Mio./ManCity).

Fürth stellt Stadion-Investor vor
Die Stadionpläne von Greuther Fürth nehmen klare Konturen an. Der Tabellenführer der 2.Liga stellte einen Investor zum Bau der neuen Arena vor. Der Vermögensverwalter Thomas Sommer, seit acht Jahren im Sponsoren-Pool der Kleeblätter, will 35 Mio.Euro in den Neubau der 20.000 Zuschauer fassenden Arena investieren.

Schreibe einen Kommentar