aktuelle Fußball News & Tipps

Sammer: Zwanziger fordert Entscheidung
DFB-Präsident Theo Zwanziger fordert seinen Sportdirektor Matthias Sammer zu einer schnellen Entscheidung auf. „Ich will am Freitag von Matthias eine klare Aussage“, sagte Zwanziger dem „kicker“.Am Freitag trifft sich das DFB-Präsidium zur turnusmäßigen Tagung in Frankfurt/Main. Der Hamburger SV will Sammer als Sportchef verpflichten und wartet seit der Bekanntgabe seiner Absicht am Dienstagabend auf eine Zusage des Umworbenen. Noch hat Sammer den DFB nicht um eine Auflösung seines bis 2013 laufenden Vertrages gebeten.

Magath: Müssen Neuer nicht verkaufen
Trainer Felix Magath von Schalke 04 hat trotz der bekannt gewordenen Auflagen der Deutschen Fußball Liga (DFL) einen Verkauf von Nationaltorhüter Manuel Neuer erneut ausgeschlossen. „Wir müssen Manuel Neuer nicht verkaufen“, betonte Magath am Donnerstag.Durch Verkäufe von Heiko Westermann (für rund acht Millionen Euro zum HSV) Rafinha (für etwa neun Millionen nach Genua) vor dieser Saison habe man dafür gesorgt, „dass wir einen Spieler wie Manuel Neuer behalten können“. Die finanzielle Situation insgesamt sei weiter angespannt, räumte Magath ein.

Asiens Verbandsboss offen für Winter-WM
Asiens Verbandschef Mohamed bin Hammam kann sich nun doch eine WM 2022 im Winter vorstellen. „Ich bin nicht dagegen, aber ich schlage es auch nicht vor“, sagte das FIFA-Mitglied in Doha. Der Funktionär aus Katar hatte zuletzt noch die vom Weltverbands-Präsidenten Joseph Blatter befürwortete Verlegung der WM 2022 in Katar in den Winter kritisiert.Während des Asien Cups in Katar, der als erster Test für die WM in elf Jahren gilt, wich bin Hammam nun etwas von seinem Nein ab. Man solle die WM 2018 in Russland abwarten und danach eine Entscheidung fällen, so bin Hammam.

1899: Hängepartie um Babel und Ba
1899 Hoffenheim hofft weiter auf die Verpflichtung von Stürmer Ryan Babel. „Wir stehen in Konkurrenz zu Ajax Amsterdam, und das ist nicht so einfach“, sagte Manager Ernst Tanner. Babel soll für rund 7 Mio.Euro vom FC Liverpool kommen, der Niederländer selber will aber lieber zu Ajax wechseln.
Auch der Transfer von Demba Ba wird zur Hängepartie. Es gebe „vier, fünf Interessenten“ für den Senegalesen, so Tanner. Bei Stoke City war Ba durch den Medizincheck gefallen. Unterdessen ist Neuzugang Roberto Firmino ab sofort spielberechtigt.

Bayern-Talent vor Wechsel zu Inter

Christoph Knasmüller vom FC Bayern München steht nach Angaben des österreichischen „Kurier“ vor einem Wechsel zu Inter Mailand. Dort solle der 18-jährige Mittelfeldspieler mit den Profis trainieren und für die 1.Mannschaft aufgebaut werden. Knasmüller wurde überwiegend in der 2.Mannschaft der Münchner eingesetzt und hatte zuletzt mehrfach seinen Unmut darüber geäußert.

FIFA: Keine Pläne für neuen Spielplan
Die FIFA hat einen Bericht dementiert, wonach der Spielplan revolutioniert und WM/EM künftig im Februar oder März ausgetragen werden sollen. Es gebe derzeit keine konkreten Pläne dafür, hieß es.

Freiburg holt Jendrisek von Schalke
Der SC Freiburg hat im Winterschlussverkauf zugeschlagen und Stürmer Erik Jendrisek von Vizemeister Schalke 04 verpflichtet. Jendrisek wechselt für eine geschätzte Ablösesumme von knapp einer Million Euro zum aktuellen Tabellen-Sechsten. Er könnte schon am Samstag gegen Nürnberg sein Debüt feiern und den verletzten Torjäger Papiss Demba Cisse ersetzen.

Mondragon unterschreibt in Phildelphia
Torhüter Faryd Mondragon hat wenige Wochen nach seinem Abschied vom 1.FC Köln wie erwartet bei Philadelphia Union angeheuert. Der Klub aus der MLS gab jedoch keine Details zum Vertrag bekannt.

Schreibe einen Kommentar