aktuelle Fußball News & Tipps

Presse: Chelsea plant Neuaufbau
Nach dem Achtelfinal-Aus in der Champions League plant der FC Chelsea angeblich den Neuaufbau des Teams. Clubbesitzer Roman Abramowitsch wolle 100 Millionen Pfund (111 Mio.Euro) für neue Spieler ausgeben, schreibt die englische Presse. Demnach sollen Schweinsteiger (Bayern), Torres (Liverpool) und Maicon (Inter) auf der Einkaufsliste stehen.

Cottbus mit schmalerem Etat
Den Gürtel enger schnallen muss Energie Cottbus: Der Etat des Zweitligisten schrumpft in der kommenden Saison um 1,2 Mio. auf 12 Mio.Euro. Davon sind 7 Mio für den Lizenzspielerbereich.

Einstweilige Verfügung gegen Amerell

Neue Runde in der juristischen Auseinandersetzung im Schiedsrichter-Skandal: FIFA-Referee Michael Kempter hat eine Einstweilige Verfügung gegen seinen früheren Mentor Manfred Amerell erwirkt. Danach darf Amerell nicht mehr private E-Mails oder SMS verbreiten, die er von Kempter erhalten hat.

Behringer zum 1.FFC Frankfurt
Dem Frauenfußball-Rekordmeister 1.FFC Frankfurt ist ein weiterer Transfercoup gelungen: Von Bayern München wechselt Nationalspielerin Melanie Behringer im Sommer zu den Hessen. Die 24-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag.

Nürnberg ohne Bunjaku gegen Hoffenheim

„Club“-Torjäger Albert Bunjaku fällt am Samstag im Punktspiel gegen 1899 Hoffenheim aus. Der Schweizer, der bereits 12 Saisontore erzielt hat, zog sich im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Trainer Dieter Hecking hofft, dass Bunjaku kommende Woche gegen Bremen wieder spielen kann.

Milan plant weiter mit Beckham
David Beckham soll nach auskuriertem Achillessehnenriss im nächsten Jahr wieder für den AC Mailand spielen. „Ich habe David versichert, dass wir auf ihn warten“, sagte Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani. Zum Januar 2011 rechne man wieder mit ihm.

Fan-Tod schockt Frankreich
Der gewaltsame Tod eines Fans von Paris Saint Germain könnte weitreichende Konsequenzen für den Traditionsklub haben. „Das Überleben des Klubs steht auf dem Spiel“, sagte Sport-Staatssekretärin Rama Yade, nachdem alle bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Gewalt weitgehend verpufft sind. So musste ein Spiel bereits vor leeren Rängen ausgetragen werden.
Zudem will PSG den eigenen Fans nun keine Tickets mehr für Auswärtsspiele verkaufen. Der 37-jährige Fan war von Angehörigen einer rivalisierenden PSG-Gruppe zusammengeschlagen worden.

DFB-Team im November gegen Schweden
Die deutsche Nationalmannschaft wird am 17.November ein Freundschaftsspiel in Schweden bestreiten. Das teilte der DFB mit. Im Länderspiel-Kalender liegt die Partie zwischen der EM-Qualifikation in Kasachstan (12.Oktober) und einem Testspiel gegen Italien in Dortmund am 9. Februar 2011.

Neuer: Keine Zusage an Bayern
Schalke-Torwart Manuel Neuer hat einen angeblichen Wechsel zu Bayern München energisch dementiert. „Ich habe den Bayern keine Zusage gegeben. Weder für nächste Saison noch für 2011“, sagte Neuer der „Bild“-Zeitung. Sein Vertrag läuft noch bis 2012.

Randale in Berlin: DFB-Verhandlung bald
Das DFB-Sportgericht wird sich am kommenden Mittwoch mit den Ausschreitungen
nach dem Spiel zwischen Hertha BSC und dem 1.FC Nürnberg beschäftigen. Nach der 1:2-Niederlage hatten rund 150 Chaoten in Berlin das Feld gestürmt und randaliert.

Kevin-Prince Boateng für Ghana?
Der Fußballverband Ghana hat bei der FIFA einen Verbandswechsel von Kevin-Prince Boateng beantragt. Der Mittelfeldspieler soll bei der WM in Südafrika für die „Black Stars“ auflaufen. Er hat bisher 41 Spiele für deutsche Jugendmannschaften absolviert, sieht seine Chancen im DFB aber schwinden.

Schreibe einen Kommentar