aktuelle Fußball News & Tipps

Ballack verzichtet auf Abschiedsspiel
Michael Ballack verzichtet auf ein Abschiedsspiel mit der Nationalmannschaft. Ein längst vereinbartes Freundschaftsspiel nun als Abschied zu deklarieren, sei eine Farce, erklärte der langjährige Kapitän der DFB-Elf.
Einen Tag nach seiner Ausmusterung attackierte der 34-Jährige auch Joachim Löw und warf ihm „Scheinheiligkeit“ vor. Er habe am Donnerstag im Urlaub von der Pressemitteilung des DFB erfahren. DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach sagte dagegen, Löw habe seit März offen mit Ballack über dessen sportliche Situation geredet.

Schalker Schmitz wechselt an die Weser
Lukas Schmitz verteidigt in Zukunft für Werder Bremen. Der 22-Jährige wechselt von DFB-Pokalsieger Schalke an die Weser, wo er einen Vierjahresvertrag bis 2015 erhält. Das gab Werders Geschäftsführer Allofs bekannt. Die Ablöse für Schmitz soll rund 1 Mio.Euro betragen.

McLeish Teammanager bei Aston Villa
Alex McLeish ist neuer Teammanager beim Premier-League-Klub Aston Villa. Trotz Fanprotesten gab der Klub auf seiner Internetseite die Verpflichtung des ehemaligen schottischen Nationaltrainers bekannt. Mit dem Lokalrivalen Birmingham City war der 52-Jährige zuletzt aus der Premier League abgestiegen.

VfB schließt Träsch-Wechsel nicht aus
Stuttgart schließt einen Verkauf von Nationalspieler Christian Träsch nicht aus. Die Hemmschwelle sei aber sehr hoch, sagte VfB-Manager Bobic. „Wir planen zu 100 Prozent mit ihm, das ist keine Phrase“. Träsch, der einen Kontrakt bis 2012 hat, hat eine vorzeitige Verlängerung abgelehnt. Interesse an dem 23-Jährigen hat der VfL Wolfsburg.

Offenbach verpflichtet Koblenzer Bender
Drittligist Kickers Offenbach hat Lars Bender von der TuS Koblenz verpflichtet. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Hessen einen Vertrag bis Juni 2012. Für Koblenz erzielte Bender in 47 Spielen drei Tore.

Bremer Pasanen zu RB Salzburg
Werder Bremens Petri Pasanen wird den Klub in Richtung Österreich verlassen. Der 30 Jahre alte Finne erhält bei RB Salzburg einen Einjahresvertrag. Pasanen war von Bremen bereits verabschiedet worden, wegen der Verletzungsmisere in der Hintermannschaft Werders wurden zunächst weitere Verhandlungen bezüglich einer Weiterverpflichtung geführt.

Wettskandal: Vereine unter Verdacht
Im italienischen Fußball haben neben Wettbetrügern anscheinend auch die Vereine selbst Ergebnisabsprachen getroffen. Dies bestätigte der Sportdirektor des Drittligisten Ravenna, Giorgio Buffone, in einem Verhör.

Bochum holt Nachwuchstalent
Zweitligist VfL Bochum hat Enes Uzun verpflichtet. Der Offensiv-Allrounder kommt von der U19 des VfL Wolfsburg und erhält er einen Vertrag bis 2013.

Ba wechselt zu Newcastle United

Der Ex-Hoffenheimer Demba Ba wechselt vom Erstliga-Absteiger West Ham United zum Premier-League-Klub Newcastle Utd.

FCK verpflichtet Stürmer Sukuta-Pasu
Der 1.FC Kaiserslautern hat Stürmer Richard Sukuta-Pasu verpflichtet. Der 20-Jährige unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Sukuta-Pasu war zuletzt von Leverkusen an St.Pauli ausgeliehen.

EM 2012: Bis zu 23 Mio.Euro für Sieger

Im Falle des Titelgewinns bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine winkt der Nationalmannschaft ein Preisgeld von bis zu 23,5 Mio.Euro. Die UEFA teilte mit, dass alleine für den Finalsieg 7,5 Mio. fällig würden. Insgesamt vergibt die UEFA ein Preisgeld von 196 Mio. Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz waren es noch 184 Mio.Euro.

Zwanziger wehrt sich gegen Hoeneß
DFB-Präsident Theo Zwanziger hat die Kritik von Uli Hoeneß wegen seiner Haltung zu FIFA-Chef Joseph Blatter zurückgewiesen. Zwanziger, der auch FIFA-Exekutivmitglied ist, warf in der der „Frankfurter Rundschau“ im Gegenzug dem Bayern-Präsidenten vor, selbst keine Verantwortung zu übernehmen.
„Was mich an der ganzen Sache schon wundert, ist, dass Uli Hoeneß mich öffentlich beschimpft, anstatt einfach einmal mit mir zu sprechen“, sagte der 66-Jährige. Hoeneß hatte Zwanziger wegen dessen Votum für Blatter bei der FIFA-Wahl kritisiert.

Schreibe einen Kommentar