aktuelle Fußball News & Tipps

Schalke: Rangnick beerbt Magath
Ralf Rangnick wird bei Schalke 04 Nachfolger des entlassenen Trainers Felix Magath. Für den 52-Jährigen ist es die zweite Amtszeit auf Schalke, die erste hatte er nach seiner umstrittenen Entlassung 2005 mit einer ebenso umstrittenen Ehrenrunde abgeschlossen. Rangnick erhält einen Vertrag bis 2014 und wird ab Montag das Training leiten.In der Bundesliga hatte Rangnick zuletzt 1899 Hoffenheim trainiert, wo er Anfang Januar wegen Differenzen mit Klub-Mäzen Dietmar Hopp sein Amt niedergelegte. Seine Trainerlaufbahn hatte er 1998/99 beim SSV Ulm begonnen.

Schalke und Magath: Streit um Abfindung
Felix Magath hat mit seiner Kündigung bei Schalke 04 nicht auf seinen Anspruch auf Abfindung verzichtet. Das stellte der 57-Jährige im „kicker“ klar. „Mein Vertrag beinhaltet ein Sonderkündigungsrecht, das ich unter diesen Umständen nutzen konnte“, sagte Magath. Der Abfindungsanspruch bleibe unberührt. Er habe sich nichts zuschulde kommen lassen, versicherte er.Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies betonte dagegen, dass Magath keinerlei Ansprüche mehr habe und verwies auf „sehr gute Gründe“, die zu der Kündigung geführt hätten.

Löw kündigt „einige Wechsel“ an
Joachim Löw will die Länderspiele gegen Kasachstan und Australien mit einem Kader in WM-Stärke angehen. 20 Feldspieler und drei Torhüter werde er für die kommenden Partien nominieren, sagte der Bundestrainer dem „kicker“.Während Löw in der EM-Qualifikation gegen Kasachstan am 26.März seine bestmögliche Formation aufbieten will, plant er für den Test gegen Australien drei Tage später „einige Wechsel“. Gute Aussichten auf eine Nominierung hat der Mainzer André Schürrle. Michael Ballack wird dem Aufgebot, das Löw an diesem Freitag benennt, nicht angehören.

Turbine mit einem Bein im Halbfinale
Drei Tage nach dem erneuten Gewinn der deutschen Meisterschaft hat Turbine Potsdam die Tür zum Halbfinale in der Frauen-Champions-League ganz weit aufgestoßen. Im Hinspiel gegen Juvisy Essone setzte sich der Titelverteidiger 3:0 durch und darf dadurch weiter von Triple träumen. Der französische Vizemeister konnte die Brandenburgerinnen zu keiner Zeit ernsthaft in Gefahr bringen.Der FCR Duisburg tritt am Donnerstag in Liverpool beim FC Everton an. Das CL-Finale steigt am 25.Mai in Craven Cottage beim FC Fulham in London.

FC Bayern will Abwehr verstärken
Bayern München will im Sommer neue Spieler für die Abwehr verpflichten. Sportdirektor Christian Nerlinger sagte dem „kicker“, es sei schade, dass der Rekordmeister keine feste Defensivformation gefunden habe: „So entstand Unruhe, die nicht förderlich war. Klar ist deshalb, dass wir im Sommer diese Defensive verstärken müssen.“

Bayer plant nicht mehr mit Heynckes
Bei Bayer Leverkusen rechnet offenbar niemand mehr mit einem Verbleib von Trainer Jupp Heynckes. „Wir müssen uns wohl keine Gedanken machen, mit Jupp Heynckes die Champions League zu spielen“, sagte Geschäftsführer Holzhäuser.

Frankreich begnadigt Ribery
Frankreich begnadigt die WM-Rebellen. Nationaltrainer Laurent Blanc berief sowohl Franck Ribery als auch Patrice Evra in seinen Kader. Teile der Mannschaft hatten bei der WM in Südafrika das Training verweigert, was am Ende zum Sturz von Trainer Raymond Domenech führte.

Italien will U21 in Serie B eingliedern
Italien will bei der Nachwuchsförderung neue Wege gehen und das U21-Team in die 2.Liga (Serie B) eingliedern. Die Mannschaft soll aber weder aufnoch absteigen können.

Tuchel mit Trainerpreis ausgezeichnet
Der Mainzer Bundesliga-Coach Thomas Tuchel ist mit dem Trainerpreis des deutschen Fußballs ausgezeichnet worden. Der 37-Jährige erhielt die Ehrung in Köln bei der Abschlussveranstaltung des 57.Fußballlehrer-Lehrgangs, bei dem 25 Fußball-Lehrer ihre Prüfungsurkunde erhielten.

Dopingtests beim FC Barcelona
Vier Tage nach den Doping-Vorwürfen gegen den FC Barcelona durch einen Radiosender hat die UEFA unangemeldete Kontrollen bei zehn Spielern des spanischen Fußball-Meisters durchgeführt. Betroffen waren auch Weltfußballer Lionel Messi und Weltmeister Xavi.

Arsenal: Oldie Lehmann hilft aus

Der Wechsel von Jens Lehmann zum FC Arsenal ist perfekt. Der 41-jährige frühere Nationalkeeper erhält bei den „Gunners“ einen Vertrag bis Saisonende. Beim Team von Trainer Arsene Wenger sind zwei Torhüter verletzt. Lehmann ist als Ersatz eingeplant.

Hannover wieder mit Ya Konan
Hannover 96 kann im Heimspiel gegen Hoffenheim wieder auf Didier Ya Konan hoffen. Der Torjäger kehrt nach mehrwöchiger Zwangspause wegen einer Knieverletzung ins Team zurück. Für den verletzten Ron-Robert Zieler rückt Florian Fromlowitz ins Tor.

Chandler ins US-Aufgebot berufen
Timothy Chandler vom 1.FC Nürnberg ist für seine starken Leistungen belohnt worden. US-Trainer Bob Bradley nominierte dem 20-jährigen Abwehrspieler für die Länderspiele gegen Argentinien (26.März) und Paraguay (29.März).

Osnabrück: Lange Pause für Lejan
Der VfL Osnabrück muss mindestens sechs Wochen auf Michael Lejan verzichten. Der Belgier brach sich das Schienbein.

Wolfsburg ohne Benaglio

Der VfL Wolfsburg fährt ohne Stammtorwart Diego Benaglio nach Stuttgart. Der Schweizer leidet an einer Entzündung im Lendenwirbelbereich.

Real und Chelsea im Viertelfinale

Real Madrid und der FC Chelsea haben sich als letzte Teams für das Viertelfinale der Champions League qualifiziert. Die Spanier feierten gegen Angstgegner Olympique Lyon mit einem souveränen 3:0 (Hin 1:1) ihren 1.Sieg im 8.Aufeinandertreffen und stehen damit erstmals seit sieben Jahren wieder in der Runde der besten acht Teams.
Chelsea kam nach dem 2:0-Hinspielsieg beim FC Kopenhagen durch ein 0:0 zu Hause weiter. Die Auslosung findet am Freitag statt. Als letztes deutsches Team ist Schalke 04 noch dabei. Bayern scheiterte an Inter Mailand mit 2:3.

Champions League: 1/8-Final-Rückspiele
Dienstag, 15.März

Bayern München – Inter Mailand 2:3
Manchester U. – Olym.Marseille. 2:1
Mittwoch, 16.März
Real Madrid – Olympique Lyon .. 3:0
FC Chelsea – FC Kopenhagen …. 0:0

Dienstag, 8.März
Schachtjor Donezk – AS Rom …. 3:0
FC Barcelona – FC Arsenal ….. 3:1
Mittwoch, 9.März
Tottenham H. – AC Mailand ….. 0:0
Schalke 04 – FC Valencia …… 3:1
Das Viertelfinale (5./6. bzw.12/13. April) wird am Freitag ausgelost.

Schreibe einen Kommentar