aktuelle Fußball News & Tipps

Kießling verlängert in Leverkusen
Nationalstürmer Stefan Kießling bleibt Bayer Leverkusen treu. Der 26-Jährige, mit 16 Treffern derzeit bester Bundesliga-Torschütze, verlängerte seinen 2012 auslaufenden Vertrag beim Werksklub vorzeitig bis Juli 2015.

Beckham nach OP vorerst in Finnland
David Beckham muss nach der Operation an seiner gerissenen Achillessehne noch zur Nachbehandlung im finnischen Turku bleiben. Der Chirurg Sakari Orava sagte, dass der englische Nationalspieler „einige Schmerzen“ nach dem Eingriff am Montagabend habe, aber auf dem Weg der Besserung sei. Er könne die Klinik wahrscheinlich am Mittwoch verlassen.

Vier Punkte Abzug für Bielefeld

Die Deutsche Fußball Liga hat den Zweitligisten Arminia Bielefeld wegen des Verstoßes gegen die Bestimmungen der Lizenzierungsordnung mit dem Abzug von vier Punkten und einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro belegt. Damit ist die angestrebte Bundesliga-Rückkehr für die Arminia in weite Ferne gerückt.
Bielefeld hatte im Februar eine Finanzierungslücke in Höhe von 2,5 Mio.Euro für die laufende Spielzeit eingeräumt und war von der DFL zu einer Nachbesserung bis zum 5.März aufgefordert worden. Vor allem der Neubau der Osttribüne hatte für das Defizit gesorgt.

Karlsruher Stindl geht zu Hannover 96

Mittelfeldspieler Lars Stindl wechselt zur kommenden Saison vom Zweitligisten Karlsruher SC zu Hannover 96. Der niedersächsische Bundesligist und der 21-Jährige einigten sich auf einen Vertrag bis 2013. Der Kontrakt gilt nach Angaben von 96 auch für die 2.Liga.

Bochumer Maric für drei Spiele gesperrt
Milos Maric vom VfL Bochum ist vom DFB wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt worden. Maric hatte am Samstag gegen Borussia Dortmund (1:4) die Rote Karte gesehen, nachdem er mit Jakub Blaszcykowski aneinandergeraten war.

Zuschauer: BVB Nummer 2 in Europa
Zum 12.Mal wird Borussia Dortmund am Samstag im Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen die magische Zahl von einer Million Zuschauer während einer Saison knacken. Das Westduell ist mit 80.552 Besuchern ausverkauft. Damit liegt der Schnitt bei 76.360 Zuschauern. In Europa belegt der BVB derzeit Rang 2 hinter dem FC Barcelona (77.607) und vor Manchester United (74.729).

Ribéry vertagt Vertragsgespräche
Der Vertrags-Poker um Franck Ribéry dauert an. Frankreichs Nationalspieler hat die für Ende März angesetzten Gespräche mit dem FC Bayern um eine vorzeitige Vertragsverlängerung verschoben

Manipulationen:Wacker beteuert Unschuld
Ex-Zweitligist Wacker Burghausen soll in den Wettskandal verwickelt sein. Wie das ARD-Magazin „Fakt“ berichtete, sollen zwei Spiele in der Abstiegssaison 06/07 verschoben worden sein. Ein bulgarischer Wettpate will unter anderem Torwart Uwe Gospodarek mit 15.000 Euro bestochen haben, der dies jedoch an Eides statt bestritt. Auch Ex-Präsident Kurt Gaugler beteuerte seine Unschuld.
Der DFB reagierte indes ebenfalls auf die neuen Vorwürfe. Der Verband übergab der ermittelnden Staatsanwaltschaft Bochum Spielberichte der verdächtigten Partien und Manuskripte von „Fakt“.

Entschädigung für Nachwuchs rechtens
Fußballvereine dürfen für von ihnen ausgebildete Nachwuchsspieler Entschädigung verlangen, wenn diese ihren ersten Vertrag bei einem anderen Verein bekommen. Der Europäische Gerichtshof entschied in Luxemburg, eine solche Regelung widerspreche nicht dem Grundsatz der Freizügigkeit von Arbeitnehmern. Jedoch dürfe die Entschädigung nicht das überschreiten, was zuvor tatsächlich für den Spieler ausgegeben wurde.Im vorliegenden Fall ging es um Olivier Bernard, der bei Olympique Lyon ausgebildet worden war, dann aber als 20-Jähriger bei Newcastle Utd anheuerte.

Deutsches Trio auf Kurs
In der Achtelfinal-Hinrunde sind alle drei deutschen Mannschaften zu guten Ergebnissen gekommen, nun wollen sie den Sack zumachen. Werder Bremen tritt gegen den FC Valencia an, bei dem sie im Hinspiel zu einem 1:1-Unentschieden kamen. Ebenfalls mit einem 1:1 kehrte der VfL Wolfsburg von seinem Gastspiel beim russischen Meister Rubin Kasan zurück. Und der Hamburger SV gewann gegen den RSC Anderlecht sogar mit 3:1, allerdings auf eigenem Platz.Bei Bremen ist der Einsatz von Marin (Erkältung), Frings (Hüfte) und Özil (Bandscheibe) ungewiss.

Hertha: Funkel leitet weiter Training
Der so gut wie feststehende Abstieg von Hertha BSC aus der Fußball-Bundesliga bleibt noch ohne Konsequenzen. Am Dienstag leitete Cheftrainer Friedhelm Funkel weiter das Training des abgeschlagenen Tabellen-Letzten. Manager Michael Preetz, der als Geschäftsführer Sport für die Besetzung des Trainers zuständig ist, hatte sich seit Sonntag nicht mehr geäußert.

Roth: Rücktritt am 9.April
Volker Roth beugt sich dem öffentlichen Druck und wird früher als geplant das Zepter als DFB-Schiri-Chef an Herbert Fandel übergeben. „Ich mache weiter bis zum Verbandstag am 9.April“, sagt Roth, der ansich im Oktober aufhören wollte.

Stadionverbote für HSV Fans
Mehr als 30 Anhänger des Hamburger SV sind vom DFB mit landesweiten Stadionverboten belegt worden. Der DFB reagierte damit auf Ausschreitungen vor gut drei Monaten, als Fans des HSV sowie von Arminia Bielefeld und Hannover 96 den Bahnhof von Bielefeld verwüstet hatten. Die Verbote gelten bis Mitte 2012, so HSV-Vorstandsmitglied Scheel.

Trainerwechsel bei Hansa Rostock
Trainer-Wechsel bei Zweitligist Hansa Rostock: Der bisherige Co-Trainer Marco Kostmann wird mit sofortiger Wirkung Cheftrainer und tauscht den Posten mit Thomas Finck, der Co-Trainer wird. Grund ist die fehlende Lizenz von Finck

Schreibe einen Kommentar