aktuelle Fußball News & Tipps

Bayern: Breno denkt an Abschied
Verteidiger Breno von Bayern München denkt daran, den Verein in der Winterpause zu verlassen. Sollte sich bis dahin nichts an seiner Reservistenrolle ändern, müsse er den Verein verlassen, sagte der Brasilianer. Der 20-Jährige war im Sommer 2008 für 10 Mio.Euro vom FC Sao Paulo gekommen und hat erst sechs Bundesligaspiele bestritten.

Hoffenheimer Abwehr in Not
1899 Hoffenheim plagen vor dem Gastspiel bei Werder Bremen erhebliche Abwehrprobleme. Fraglich sind die Einsätze der Verteidiger Compper und Simunic (beide Muskelfaserriss) sowie Nilsson (Handbruch).

Schalke beantragt Gehaltsobergrenze
Schalke 04 will hat bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) eine Gehaltsobergrenze für Profis („Salary Cap“) beantragt. Damit reagiert Schalke auf einen Vorstoß von Hannover 96, das eine Aufhebung der sogenannten 50+1-Regel fordert.

Berlusconi will Milan nicht verkaufen
Für den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi kommt ein Verkauf des 17-maligen italienischen Meisters AC Mailand nicht in Frage. „Ich habe niemals die Absicht gehabt, den AC Milan zu verkaufen“, dementierte Berlusconi diverse Spekulationen.

Blitz-Comeback für Robben
Arjen Robben steht nur zwei Wochen nach einer Knie-Operation vor einem Blitz-Comeback beim FC Bayern. Der niederländische Nationalspieler wird am Samstag im Gastpiel des Rekordmeisters beim SC Freiburg zumindest wieder auf der Bank sitzen, kündigte Trainer Louis van Gaal am Donnerstag an.

Schaaf streicht Jensen aus dem Kader
Werder-Trainer Thomas Schaaf hat den Daniel Jensen nicht für das Heimspiel gegen Hoffenheim nominiert. Schaaf ist verärgert, dass Jensen am Mittwoch für Dänemark gegen Ungarn im Einsatz war. Es war das erste Spiel nach seiner Achillessehnen-Operation.

Löw: „Messlatte nicht zu hoch legen“
Bundestrainer Joachim Löw hat seine Spieler nach dem schwachen 1:1 im letzten WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland in Schutz genommen. „Für die Spieler, die zuletzt nicht gespielt haben, war es nicht einfach. Deshalb will ich die Messlatte auch nicht zu hoch legen“, sagte Löw.
Der WM-Fahrplan sieht nun am 14.November ein Testspiel gegen Chile und am 18.November wahrscheinlich gegen Ägypten vor. Am 4.Dezember werden in Kapstadt die WM-Gruppen ausgelost. Am 3. März steht dann erneut ein Testspiel an – Gegner und Austragungsort noch offen.

Argentinien in Südafrika dabei

Die argentinische Nationalmannschaft hat sich mit einem 1:0-Sieg über Uruguay am entscheidenden letzten Spieltag der WM-Qualifikation doch noch das direkte Ticket für Südafrika gesichert. Vor rund 60.000 Zuschauern in Montevideo erzielte der eingewechselte Bolatti den Siegtreffer für die Elf von Trainer Diego Maradona. Uruguay kann sich noch in zwei Relegationsspielen gegen Costa Rica für die WM qualifizieren.
Brasilien kam gegen Venezuela nicht über ein 0:0 hinaus. Chile feierte dagegen mit einem 1:0 den ersten Sieg gegen Ecuador seit 13 Jahren.

Südamerika: 18.Spieltag, Mittwoch

Peru – Bolivien …………. 1:0 (0:0)
1:0 Fano (54.)
Gelb-Rot: Rivero (Bolivien/40.)
Rot: Fano (Peru/55.)
Brasilien – Venezuela ……. 0:0
Rot: Miranda (Brasilien/56.)
Uruguay – Argentinien ……. 0:1 (0:0)
0:1 Bolatti (84.)
Gelb-Rot: Caceres (Argentinien/84.)
Chile – Ecuador …………. 1:0 (0:0)
1:0 Suazo (52.)
Rot: Castillo (Ecuador/85.)
Paraguay – Kolumbien …….. 0:2 (0:0)
0:1 Ramos (62.), 0:2 Rodallega (81.)

Tabelle
1. Brasilien ……….. 18 33:11 34
2. Chile …………… 18 32:22 33
3. Paraguay ………… 18 24:16 33
4. Argentinien ……… 18 23:20 28
5. Uruguay …………. 18 28:20 24

6. Ecuador …………. 18 22:26 23
7. Kolumbien ……….. 18 14:18 23
8. Venezuela ……….. 18 23:29 22
9. Bolivien ………… 18 22:36 15
10. Peru ……………. 18 11:34 13

1-4 qualifiziert, 5.gegen 4.Nordamerika

Schreibe einen Kommentar