aktuelle Fußball News & Tipps

EL:Piräus und Besiktas siegen auswärts
Mit zwei Auswärtssiegen hat die K.o.-Phase in der Europa League begonnen. CL-Absteiger Olympiakos Piräus gewann trotz Unterzahl 1:0 bei Rubin Kasan. Auf Kunstrasen im Moskauer Luschniki-Stadion,wohin die Partie verlegt worden war, sorgte Fuster (71.) für den Siegtreffer. Kurz danach brachte Piräus-Keeper Megyeri Karadeniz im Strafraum zu Fall und sah Rot. Ersatztorhüter Carroll hielt den Strafstoß von Natcho.
Beim 2:0 von Besiktas gegen Vorjahres-Finalist Braga trafen Sivok (37.) und Siamo (58.) für das Team des Ex-Bremers Almeida. Barbosa (Braga) sah Gelb-Rot.

Drei Schalker angeschlagen
Schalke 04 bangt vor der Zwischenrunden-Partie in der Europa League am Donnerstag (19.00 Uhr) gegen Viktoria Pilsen um den Einsatz von drei Stammspielern. Raul musste am Montag wegen Wadenproblemen ebenso auf das Training verzichten wie Außenstürmer Jefferson Farfan, der von einer Erkältung geplagt wird.Auch Linksverteidiger Christian Fuchs setzte mit dem Training wegen Schmerzen im Oberschenkel aus. Ob das Trio in Tschechien spielen wird, will Schalke-Trainer Huub Stevens kurzfristig entscheiden.

Presse: Doll wohl Kandidat bei Hertha
In der Frage, wer bei Hertha BSC nachfolgt, blühen die Spekulationen. Laut „Bild“-Zeitung ist Thomas Doll ein Kandidat. Dolls Berater habe mit den Hertha-Verantwortlichen telefoniert. Doll coachte zuletzt Al-Halil Riad in Saudi Arabien. Zudem soll der Bulgare Krassimir Balakow, derzeit Trainer in Split, im Visier sein. Ralf Rangnick und Holger Stanislawski sollen abgesagt haben.Unterdessen leitete Interimlösung Rene Tretschok mit seinem Assistenten Ante Covic das 1.Training. Tretschok sagte, sie verlangten nichts Unmögliches: „Wir wollen nur wachrufen, was sie können.“

Frankreich-Test ohne Mertesacker
Per Mertesacker fällt beim Länderspiel gegen Frankreich an seiner alten Wirkungsstätte Bremen (29.Februar) aus. Der 27-jährige Innenverteidiger ist am Sprunggelenk verletzt. Der frühere Werder-Profi Mertesacker ist bereits der vierte Ausfall für Bundestrainer Joachim Löw nach Lukas Podolski, Mario Götze und Bastian Schweinsteiger.

EM 2012: EM-Ticket gilt im Nahverkehr
Wer eine Eintrittskarte für die EM 2012 hat, kann in den vier ukrainischen Spielorten kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Die UEFA bezuschusst das Angebot mit 330.000 Euro.

Presse: CBF-Boss Teixeira vor Rücktritt
In Brasilien mehren sich Gerüchte, der mächtige Boss des Fußballverbands CBF,Ricardo Teixeira, werde zurücktreten. Der frühere Schwiegersohn von Ex-FIFA-Boss Havelange, der auch das lokale WM-Organisationskomitee anführt, werde bereits in den kommenden Tagen beide Ämter niederlegen. Das Sportblatt „Lance“ berichtet, Teixeira bereite seinen Umzug nach Miami vor.

Winter: Bulgarien startet später
Wegen des eiskalten Winters ist der Rückrundenstart in der bulgarischen Liga auf Anfang März verschoben worden.

Gijon toppt Hertha: Coach für 2 Spiele

Der abstiegsgefährdete spanische Erstligist Sporting Gijon hat Ex-Nationaltrainer Javier Clemente als Coach verpflichtet. Der 61-Jährige habe einen Vertrag bis Saisonende unterzeichnet, teilte der Klub mit. Er folgt auf Inaki Tejada ab, der nur bei zwei Spielen auf der Sporting-Bank saß, und seinerseits Manuel Preciado abgelöst hatte. Dieser war sechs Jahre lang Trainer in Gijon.

Fink macht Jarolim Hoffnung auf Vertrag
HSV-Trainer Thorsten Fink macht David Jarolim Hoffnung auf einen neuen Vertrag: „Ich weiß, was er kann. Er ist 32 und nicht 38“, sagte der Coach. Man wolle nun den Saisonverlauf abwarten.

Tevez wieder in Manchester
Carlos Tevez ist wieder in Manchester. Dem Argentinier, der sich Ende September mit ManCity-Trainer Roberto Mancini überworfen hatte, will sich mit Offiziellen des Vereins zu treffen. Der City-Coach hatte dem Stürmer eine Begnadigung in Aussicht gestellt hat. Allerdings hatte Tevez am Montag in einem TV-Interview nachgekartet. Mancini habe ihn „wie einen Hund behandelt“, so der 28-Jährige.

Bayern: Contento trainiert wieder
Linksverteidiger Diego Contento vom FC Bayern München hat rund einen Monat nach seinem Zehenbruch wieder mit dem Lauftraining begonnen.

Pyrotechnik: 10.000 Euro Strafe für HSV
Das DFB-Sportgericht hat gegen den Hamburger SV 10.000 Euro Strafe verhängt. Grund ist das Zünden von Knallkörpern im HSV-Block beim Spiel gegen Hertha.

CAS bestätigt Ausschluss von Volos
Der internationale Sportgerichtshof CAS hat den Ausschluss des griechischen Klubs Olympiakos Volos aus der Europa League bestätigt. Die UEFA hatte dem Klub wegen dessen Verstrickung in einen Manipulationsskandal die Teilnahme in diesem Jahr verwehrt. Der CAS wies den Einspruch des Vereins nun ab.

Ronaldinho im Kader Brasiliens
Brasiliens Nationaltrainer Mano Menezes setzt auf Ronaldinho, aber nicht auf Kaka und Robinho. Für das Testspiel in Bosnien am 28.Februar berief Menenez den Weltmeister von 2002, der derzeit bei Flamengo spielt, in den Kader. Er kehrte im Herbst zurück in die Selecao.

DFB-Frauen: Kaltstart ohne Neid
Ohne jede Spielpraxis geht die DFB-Frauen-Auswahl am Mittwoch (16.00 Uhr/ ARD) ins EM-Qualifikationsspiel beim Gruppenletzten Türkei – die Bundesliga nimmt erst am kommenden Wochenende ihren Spielbetrieb wieder auf. „Das wird keine Rolle spielen. Unser Ziel sind natürlich die 3 Punkte“, so Bundestrainerin Silvia Neid. Die 47-Jährige muss auf ihren Platz auf der Bank verzichten. Weil sie sich in der Partie gegen Spanien zu sehr über einige Entscheidungen der Unparteiischen beschwert hatte, wurde sie von der UEFA für ein Spiel gesperrt.

Schreibe einen Kommentar