aktuelle Fußball News & Tipps

Stuttgart: Hundt watscht Labbadia ab
Nach seinem Wutanfall vor versammelter Journaille hat Stuttgarts Trainer Bruno Labbadia von VfB-Aufsichtsratschef Dieter Hundt den Kopf gewaschen bekommen. „Er ist von den Medien angegangen worden. Da muss jemand, der in der Öffentlichkeit steht, durch“, sagte Hundt der „Stuttgarter Zeitung“.
Hundt machte unmissverständlich klar, dass er „einen derartigen Umgang mit den Medien nicht als dauerhaft gute Basis“ ansieht. Zudem kritisierte er, mit dem „fünft- oder sechstteuersten Kader in der Bundesliga“ sei noch „viel Luft nach oben“.

Magath will nicht einkaufen
Trotz des schlechtesten Saisonstarts des VfL Wolfsburg seit elf Jahren plant Teammanager Felix Magath derzeit keine Transfers in der Winterpause. „Ich habe Vertrauen in den Kader und sehe aktuell keinen Handlungsbedarf“, sagte Magath der „Sport Bild“. Stürmer Ivica Olic stellte derweil fest: „Wir sind keine Mannschaft.“

Marozsan bleibt langfristig beim FFC
Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan hat ihren Vertrag beim 1.FFC Frankfurt vorzeitig bis zum 30.Juni 2016 verlängert. Die Stürmerin war bei der U 20-WM in Japan als beste Spielerin ausgezeichnet worden

Trochowski: Knie-OP in den USA
Dem ehemaligen Nationalspieler Piotr Trochowski (FC Sevilla) droht eine lange Verletzungspause. Der 28-Jährige ist in die USA geflogen, um sich einen Knorpelschaden im rechten Knie operieren zu lassen. Spanische Medien spekulieren mit 4 bis 5 Monaten Pause.

Abidal wieder am Ball
Sechs Monate nach seiner Lebertransplantation hat der französische Nationalspieler Eric Abidal den nächsten Schritt auf dem Weg zu seinem Comeback gemacht. Der Profi des FC Barcelona absolvierte erste leichte Trainingseinheiten auch mit dem Ball.

Mpenza nicht zu Aue
Sportdirektor Steffen Heidrich vom Zweitligisten Erzgebirge Aue hat Berichte dementiert, wonach der Verein an einer Verpflichtung des ehemaligen Bundesliga-Profis Emile Mpenza arbeitet: „Er stand mal auf unserer Liste, ist aber inzwischen kein Thema mehr.“

Girard für obszöne Geste bestraft
Rene Girard, Trainer des französischen Meisters Montpellier HSC, ist für zwei Spiele in UEFA-Wettbewerben gesperrt worden. Das zweite Spiel wird zur Bewährung ausgesetzt. Girard hatte im Champions-League-Spiel bei Schalke 04 seinem Kollegen Huub Stevens den Mittelfinger gezeigt.

FSV Frankfurt ohne Gledson
Zweitligist FSV Frankfurt muss mehrere Wochen auf Innenverteidiger Gledson verzichten. Der 33-jährige Brasilianer wird wegen anhaltender Meniskus-Probleme am linken Knie operiert.

Lienen wieder in Griechenland
Ewald Lienen wird neuer Trainer beim griechischen Erstligisten AEK Athen. Der 58-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf ein weiteres Jahr. Lienen trainierte in Griechenland bereits Panionios Athen und Olympiakos Piräus.

Fritz fehlt Bremen sechs Wochen
Bundesligist Werder Bremen muss längere Zeit auf Kapitän Clemens Fritz verzichten. Der 31-Jährige zog sich im Training bei einem Flankenversuch eine Sehnenzerrung im Adduktorenbereich zu und wird seinem Verein für rund sechs Wochen fehlen.

Schreibe einen Kommentar