aktuelle Fußball News & Tipps

Testspiel ohne Klose und Reus
Bundestrainer Joachim Löw muss nach dem Ausfall von Miroslav Klose und Marco Reus seine Pläne für die letzten zwei Länderspiele des Jahres überdenken. „Wir müssen uns erst einen genauen Stand verschaffen, dann sehen wir weiter“, sagte Assistent Hansi Flick zur Personallage.
Klose laboriert an einer Sehnenentzündung im Knie, Reus plagt eine fiebrige Magen- und Darmgrippe. Für das Match am Freitag in Kiew gegen die Ukraine fallen beide aus. Ob das Duo dann am nächsten Dienstag gegen die Niederlande spielen kann, ist derzeit unklar.

U21: Vier Ausfälle
Die deutsche U21-Auswahl muss in den beiden EM-Qualifikationsspielen am Freitag in Griechenland und vier Tage später auf Zypern drei Ausfälle verkraften. Sebastian Rudy (Hoffenheim), Christoph Kramer (Bochum) und Jan Kirchhoff (Mainz) fallen verletzt aus. Christoph Schindler (1860 München) wurde nachnominiert.

Dänemark: Solbakken Trainer des Jahres
Stale Solbakken vom 1.FC Köln ist in Dänemark zum „Trainer des Jahres“ gekürt worden. Vor seinem Wechsel in die Domstadt trainierte der 43-Jährige den dänischen Meister FC Kopenhagen.

Pokalsperre: Dresden kämpft
Dynamo Dresden hat fristgerecht Einspruch gegen den geforderten Auschluss aus dem DFB-Pokal eingelegt. Der Zweitligist begründet dies mit unüberschaubaren Konsequenzen der Strafmaßnahmen. Dynamo-Anhänger hatten beim Pokal-Aus in Dortmund randaliert. Daraufhin hat der Kontrollausschuss des Verbandes einen Ausschluss der Sachsen gefordert.

Ibrahimovic zum 6.Mal geehrt
Zlatan Ibrahimovic vom AC Mailand ist in seiner schwedischen Heimat zum 6.Mal zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Bei den Frauen wurde Lotta Schelin ausgezeichnet.

Rossi neuer Fiorentina-Coach
Der AC Florenz ist auf der Suche nach einem Nachfolger des am Montag entlassenen serbischen Trainers Sinisa Mihajlovic fündig geworden. Delio Rossi unterzeichnete beim Tabellen-13. der Serie A einen Vertrag bis Juni 2013. Rossi hatte bis zum Sommer den Liga-Konkurrenten US Palermo trainiert.

Moskau: Iwanow gestorben
Der frühere Weltklasse-Fußballer Valentin Iwanow ist tot. Der Olympiasieger (1960) und Europameister (1956) starb im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit in Moskau. In 59 Länderspielen schoss der Angreifer von Torpedo Moskau 26 Tore.

Aue: Lachheb muss zweimal aussetzen
Der DFB hat Adli Lachheb für zwei Spiele gesperrt. Der Profi von Erzgebirge Aue war am Montagabend beim 1:2 gegen Eintracht Frankfurt wegen einer Notbremse vom Platz geflogen.

Hohe Geldstrafe für Dopingsünder Toure
Kolo Toure muss nach seiner sechsmonatigen Dopingsperre weiter büßen. Sein Verein Manchester City verdonnerte ihn zu einer Zahlung von sechs Wochengehältern. Toure hatte nach einer positiven A-Probe im März angegeben, aus Versehen die Diät-Pillen seiner Frau geschluckt zu haben.

FCN: Wieder Zwangspause für Pinola
Der 1.FC Nürnberg muss erneut auf Routinier Javier Pinola verzichten. Der argentinische Linksverteidiger leidet an einer Schambeinentzündung und fällt deshalb vorerst aus. Pinola hatte zuletzt 4 Wochen wegen eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich gefehlt.

Sander neuer Trainer bei Jena
Petrik Sander ist neuer Cheftrainer von Carl Zeiss Jena. Der 50-Jährige übernimmt das Amt beim Tabellenschlusslicht der 3.Liga von Interimscoach Lothar Kurbjuweit.

Liverpool verpflichtet US-Talent
Der FC Liverpool hat den US-Amerikaner Marc Pelosi verpflichtet. Der 17-jährige Mittelfeldspieler kommt von De Anza Force Club in Kalifornien und gilt als eines der größten Talente in den USA.

Real: Di Maria verletzt
Real Madrid muss etwa einen Monat auf Angel di Maria verzichten. Der argentinische Nationalspieler zog sich beim 7:1 gegen Osasuna eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu.

Streit zwischen Amerell und DFB dauert
Der Streit zwischen Ex-Schiedsrichterobmann Manfred Amerell und dem DFB dauert an. Wenige Minuten nachdem der DFB das Mediationsverfahren unter Vermittler Wolfgang Huber für beendet erklärt hatte, ließ Amerell über seinen Anwalt erklären, er habe Rechtsanwalt Michael Plassmann darum gebeten, seinerseits ein Mediationsverfahren einzuleiten.

DFB sperrt Polanski für 3 Spiele
Eugen Polanski vom FSV Mainz 05 ist vom DFB-Sportgericht für 3 Spiele gesperrt worden. Der Mittelfeldspieler hatte im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (3:1) wegen rohen Spiels die Rote Karte gesehen.

Cottbus-Torjäger Rangelow fällt aus
Torjäger Dimitar Rangelow wird Energie Cottbus vorerst nicht zur Verfügung stehen. Der 28-jährige Bulgare hat sich im Heimspiel am Sonntag gegen Paderborn (0:2) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Womöglich steht Rangelow eine mehrwöchige Pause bevor.

Reck bleibt MSV-Trainer
Der ehemalige Nationaltorhüter Oliver Reck bleibt Cheftrainer des MSV Duisburg. Diese Entscheidung trafen Führung des DFB-Pokalfinalisten von 2011. Zudem bleibt Uwe Schubert bei dem Zweitligisten im Amt des Co-Trainers.

Schreibe einen Kommentar