aktuelle Fußball News & Tipps

Van Gaal: Ribéry soll nicht gehen
Trainer Louis van Gaal von Bayern München hat Franck Ribéry von einem Vereinswechsel abgeraten. „Ich würde an seiner Stelle bei Bayern bleiben, weil sie einen guten Trainer haben und immer besser werden“, sagte der 58-Jährige im Bayerischen Fernsehen.

DFB berät Löw-Vertrag
Bei einer DFB-Sitzung soll am Donnerstag der Vertrag mit Joachim Löw verlängert und der Machtkampf zwischen dem Bundestrainer und Sportdirektor Matthias Sammer beendet werden. Bei dem Streit geht es vor allem um die Kompetenz für das deutsche U21-Team.

Flaute auf spanischem Transfermarkt

Auf dem Transfermarkt der spanischen Liga hat in diesem Winter Flaute geherrscht. Die 20 Klubs der Primera Division gaben bis zum Ablauf der Transferfrist vergangene Nacht auf dem „Wintermarkt“ nur 9 Mio.Euro für neue Spieler aus – der niedrigste Betrag seit 6 Jahren. Vor einem Jahr hatten die Erstligisten noch 56 Mio.Euro investiert.

Kaurin von Potsdam nach Frankfurt
Die norwegische Nationalspielerin Leni Larsen Kaurin wechselt mit sofortiger Wirkung vom deutschen Meister 1.FFC Turbine Potsdam zum Bundesliga-Konkurrenten 1.FFC Frankfurt. Die 28-Jährige war beim Spitzenreiter nur Reservistin.

Zwei Wochen Pause für Balitsch
Hannover 96 hat einen weiteren Ausfall zu verkraften. Der Bundesligist muss am Samstag im Spiel gegen 1899 Hoffenheim auf Hanno Balitsch verzichten. Der Mittelfeldmann unterzog sich einer Knie-OP und fällt rund zwei Wochen aus. Vermutlich hatte sich eine kürzlich genähte Risswunde entzündet.

Van Nistelrooy erstmals im HSV-Training

Acht Tage nach seinem Start beim Hamburger SV ist Ruud van Nistelrooy ins Mannschaftstraining eingestiegen. Trainer Bruno Labbadia will den Stürmer, der lange am Knie verletzt war, aber erst aufbieten, wenn er seine ganze Leistungsfähigkeit zurückgewonnen hat.

RW Oberhausen muss Strafe zahlen
Wegen „mangelnden Schutzes des Schiedsrichters“ in der Partie zwischen Oberhausen und dem FC Augsburg hat der DFB Rot-Weiß Oberhausen mit einer Geldstrafe von 3000 Euro belegt. In der Pause hatte ein Zuschauer Referee Christian Schößling mit einem Gegenstand beworfen.

Köln verpflichtet Rumänen Ionita zur neuen Saison!
Der 1.FC Köln hat den rumänischen U21-Nationalspieler Alexandru Ionita verpflichtet. Die Rheinländer gaben am Dienstag bekannt, dass der Offensivspieler ab Sommer einen Vertrag bis zum 30.Juni 2014 erhält. Ionita spielte zuletzt beim Erstligisten Rapid Bukarest.

Bremen:Moreno geht von nach Wigan
Bundesligist Werder Bremen hat den Leihvertrag mit Marcelo Moreno vorzeitig aufgelöst. Der 22-jährige, der zum Saisonbeginn von Schachtjor Donetsk an die Weser gewechselt war, läuft ab sofort in der englischen Premier League für Wigan Athletic auf. Der noch in Donetsk unter Vertrag stehende Bolivianer soll nun von Schachtjor bis Saisonende an Wigan ausgeliehen worden sein.

Fussball Total:Künftig fast täglich Fußball in Spanien
In Spanien wird es künftig kaum noch Tage ohne Profi-Fußball geben. Die Vereine beschlossen, dass demnächst auch montags und freitags Punktspiele stattfinden können. Die Punktspiele der Liga BBVA (Primera Division ) sollen nicht nur am Samstag und Sonntag, sondern auch am Montag ausgetragen werden. In der Liga Adelante (Segunda Division) werden auch freitags Spiele angesetzt werden.Die neue Regelung soll bis 2014 gelten.Da Dienstags und Mittwochs in Champions League und der Donnerstags in Europa League gespielt wird, wird es in vielen Wochen in Spanien künftig keine fußballfreien Tage mehr geben.

RW Erfurt:Doppelfunktion für Hörgl – Spieler Lüttmann verpflichtet
Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt geht ab sofort neue Wege. Cheftrainer Rainer Hörgl wird neben dem sportlichen Bereich auch ab sofort für das Management bei den Erfurtern verantwortlich zeichnen.
Der FC Rot-Weiß verlängerte den Vertrag mit Hörgl um ein Jahr mit einer weiteren Option bei Aufstieg in die 2. Liga.“Wir glauben, dass er auch die Doppelfunktion packt und wir damit den richtigen Weg für die Gestaltung einer erfolgreichen Rückrunde eingeschlagen haben”, sagte RWE-Präsident Rolf Rombach im Rahmen der Pressekonferenz.Unterstützt wird Hörgl ab sofort bei dieser zusätzlichen Aufgabe vom ehemaligen Erfurter Profi Torsten Traub. Der 34-jährige trug von 2003 bis 2005 das Rot-Weiß-Trikot.Zudem haben sich die Erfurter vor der Wechselfrist im Offensivbereich noch einmal verstärkt. Julian Lüttmann vom Liga-Konkurrenten SV Sandhausen kommt ein erfahrener Stürmer. Der 27-jährige, der zuvor 65 Mal für Oberhausen in der 2. Liga spielte, erhält einen Vertrag bis Juni 2011.

Kaiserslautern:De Wit verletzt
Der 1.FC Kaiserslautern hat den Auswärtssieg in Aachen teuer bezahlt. De Wit zog sich bereits zum dritten Mal in seiner Karriere einen Kreuzbandriss zu. Diesmal ist das vordere Band betroffen, der 22-Jährige fällt für den Rest der Saison aus. Er wird in den nächsten Tagen operiert.Der 22-Jährige ist erst in der Winterpause aus Leverkusen in die Pfalz gewechselt .Bereits im August 2007 und im Mai 2009 hatte er jeweils Kreuzbandrisse erlitten und war monatelang ausgefallen.

Eine Antwort auf Fussball News vom 02.02.2010

Schreibe einen Kommentar