aktuelle Fußball News & Tipps

HSV verpflichtet van der Vaart
Der Hamburger SV hat Rafael van der Vaart verpflichtet. „Der Aufsichtsrat hat eine positive Entscheidung getroffen. Damit steht vonseiten des Aufsichtsrates dem Transfer nichts mehr im Wege“, sagte Alexander Otto, Vorsitzender des Kontrollgremiums.
Der 29 Jahre alte Niederländer, der bereits zwischen 2005 und 2008 für den HSV spielte, kommt für eine Ablösesumme von 13 Mio.Euro vom englischen Premier-League-Verein Tottenham Hotspur nach Hamburg. Er erhält einen Dreijahresvertrag bis 2015.

Schalke leiht Afellay aus
FC Schalke 04 geht im Titelkampf in die Offensive und verstärkt sich mit dem niederländischen Nationalspieler Ibrahim Afellay. Der 26-jährige offensive Mittelfeldspieler kommt für ein Jahr vom FC Barcelona. Über die Vertragsmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. „Ich freue mich auf Ibrahim. Er hat besondere Qualitäten und kann auf mehreren Positionen spielen“, sagte Trainer Huub Stevens.Im Gegenzug leihen die Königsblauen Mittelfeldspieler Jose Manuel Jurado bis Saisonende an den russischen Erstligisten Spartak Moskau aus.

Dejagah von Wolfsburg nach Fulham
Ashkan Dejagah wechselt wie erwartet vom VfL Wolfsburg zum FC Fulham. Das gab der Premier-League-Klub nun bekannt. Dejagah wird damit Teamkollege von Sascha Riether, mit dem er bereits in Wolfsburg zusammengespielt hatte. Riether war vor der Saison vom Absteiger 1.FC Köln nach London gewechselt.

Real Madrid leiht Chelseas Essien aus
Nach Mesut Özil hat auch der 2.deutsche Nationalspieler neue Konkurrenz auf seiner Position bei Spaniens Meister Real Madrid bekommen. Sami Khedira muss nun gegen Michael Essien um seinen Stammplatz kämpfen. Die Königlichen leihen den defensiven Mittelfeldspieler vom Champions-League-Sieger FC Chelsea aus. Zuvor hatte Real bereits den offensiven Mittelfeldspieler Luka Modric von den Tottenham Hotspur aus der Premier League verpflichtet.

Lloris geht zu Tottenham
Frankreichs Nationalkeeper Hugo Lloris verlässt seine Heimat und wechselt für 4 Jahre von Lyon zu Tottenham Hotspur.

Fürth leiht Edu von Schalke aus
Greuther Fürth hat Stürmer Edu von Schalke 04 ausgeliehen. Der Brasilianer kommt bis zum Jahresende, teilte der Neuling mit. Im Gegenzug wird Kingsley Onuegbu an Sandhausen ausgeliehen.

Werder verpflichtet Nachwuchsstürmer
Werder Bremen hat Junioren-Nationalspieler Martin Kobylanski von Energie Cottbus verpflichtet.

Gladbacher Otsu wechselt nach Venlo
Der japanische Nationalspieler Yuki Otsu wechselt von Borussia Mönchengladbach zu VVV Venlo in die niederländische Ehrendivision. Über die Transfermodalitäten ist nichts bekannt.

Liverpools Carroll zu West Ham United
Aufsteiger West Ham United hat den englischen Nationalspieler Andy Carroll für ein Jahr vom FC Liverpool ausgeliehen. Der 23-jährige Stürmer war im Januar 2011 von Newcastle United für rund 44 Mio.Euro zu Liverpool gewechselt, konnte sich bei den Reds aber nicht durchsetzen.

Hertha holt Pekarik
Kurz vor Ende der Transferperiode hat Zweitligist Hertha BSC noch einmal für Bewegung im Kader gesorgt. Wie die Berliner mittelten, wechselt Peter Pekarik vom VfL Wolfsburg nach Berlin. Dagegen verlässt Nikita Rukavytsya Hertha in Richtung FSV Mainz 05.

Paderborn verpflichtet Stürmer Naki
Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Zweitligist SC Paderborn einen weiteren Offensivspieler verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, wechselt der 23 Jahre alte Deniz Naki (zuletzt St. Pauli) nach Paderborn und erhält einen Vertrag über zwei Jahre.

1.FC Köln holt Bigalke
Bundesliga-Absteiger 1.FC Köln hat Mittelfeldspieler Sascha Bigalke verpflichtet. Der 22-Jährige kommt vom Drittligisten Unterhaching und erhält einen Vertrag über drei Jahre. Die Verträge von Kevin Pezzoni und Alexandru Ionita wurden dagegen in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Supercup: Falcao schießt Chelsea ab
Europa-League-Sieger Atletico Madrid hat sich zum König des europäischen Klubfußballs gekrönt. Im Supercup-Finale besiegten die Spanier Champions-League-Gewinner Chelsea deutlich mit 4:1.Atletico-Superstar Falcao schoss die Blues mit einem Hattrick in der ersten Hälfte fast im Alleingang ab. Besonders bei seinem zweiten Tor, einem herrlichen Schlenzer, demonstrierte der Torjäger seine große Klasse. Chelsea, das seit der 6.Minute einem Rückstand hinterherlief, fand zu keinem Zeitpunkt ins Spiel und enttäuschte völlig.

Schreibe einen Kommentar