aktuelle Fußball News & Tipps

Union: Mosquera nach China
John Jairo Mosquera verlässt Union Berlin und spielt ab sofort in China. Der noch bis 2014 laufende Vertrag zwischen dem Kolumbianer und den „Eisernen“ wurde aufgelöst, damit der Stürmer zum FC Changchun Yatai wechseln kann. Die Höhe der Ablösesumme wurde nicht genannt. Mosquera, der im Sommer 2009 von Werder Bremen gekommen war, schoss in 81 Spielen 21 Tore für die Köpenicker.

Schweinsteiger wieder im Lauftraining
Bastian Schweinsteiger ist nach seiner Sprunggelenksverletzung ins Lauftraining beim FC Bayern zurückgekehrt. Der 27-Jährige hatte sich Anfang Februar gegen Stuttgart das Außenband gerissen.

Bayern: Drobny-Verpflichtung kein Thema
Eine Verpflichtung von Jaroslav Drobny ist beim FC Bayern kein Thema. „Da ist nichts dran“, sagte Pressechef Markus Hörwick in Köln. Zuvor hatte der „kicker“ berichtet,der Rekordmeister wolle den tschechischen Nationaltorwart als neue Nr.2 verpflichten. Sein Vertrag beim Hamburger SV läuft allerdings noch bis 2013. Drobny könnte Jörg Butt ersetzen, der im Sommer aufhört. Der HSV will Rene Adler verpflichten.

Ribery und Badstuber angeschlagen
Die Bayern-Profis Franck Ribery und Holger Badstuber sind beim Länderspiel in Bremen mit Blessuren ausgewechselt worden. Ribery erlitt bei einem Zusammenprall mit Marco Reus einen Pferdekuss; Badstuber klagte über Bauchmuskelprobleme.

Entwarnung bei Huntelaar
Entwarnung bei Jan-Klaas Huntelaar: Der Schalke-Stürmer hat im Testspiel gegen England keine schweren Kopfverletzungen erlitten. Der Oranje-Angreifer war nach einem Zusammenprall mit Chris Smalling mit stark blutender Nase ausgewechselt worden. Smalling erwischte es schlimmer. Er war minutenlang bewusstlos.

Schalke 04 will Raul halten
Schalke will mit Raul verlängern. Dem Spanier, der 2010 aus Madrid gekommen war, wurde ein neues Angebot unterbreitet. Sein Kontrakt läuft im Sommer aus.

Metzelder fehlt Schalke in Freiburg

Schalke 04 muss im Duell beim SC Freiburg auf Christoph Metzelder verzichten. Der Abwehrspieler leidet noch an einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich.

Servette Genf ist insolvent
Das Chaos im Schweizer Fußball nimmt kein Ende: Jetzt hat auch Servette Genf die Zahlungsunfähigkeit bekannt gegeben. Nach Xamax Neuchatel ist Servette bereits der zweite Schweizer Klub in dieser Saison, der unter finanziellen Lasten zusammenbricht. Dem FC Sion wurden zudem 36 Punkte abgezogen.

Hassan: 179.Länderspiel für Ägypten
Ahmed Hassan hat sein 179.Länderspiel für Ägypten absolviert und damit einen Weltrekord aufgestellt. Der 36-Jährige überflügelte beim 1:0 gegen Niger in Doha Mohammad Al Deayea aus Saudi- Arabien. Hassan, der in seiner Karriere unter anderem für Besiktas Istanbul und den RSC Anderlecht gespielt hatte, war von Trainer Bob Bradley 14 Minuten vor dem Schlusspfiff eingewechselt worden.

Turbine: Odebrecht und Peter gehen
Die Nationalspielerinnen Viola Odebrecht und Babett Peter verlassen Turbine Potsdam nach Saisonende. Odebrecht wechselt zum VfL Wolfsburg, Peter schließt sich dem 1.FFC Frankfurt an.

Bundesverdienstkreuz für Zwanziger

Große Ehre für den scheidenden DFB-Präsidenten Theo Zwanziger: Der 66-jährige Jurist aus Altendiez erhält am Freitag auf dem Außerordentlichen Bundestag des DFB zum Abschied das Große Bundesverdienstkreuz. Zwanziger wird damit von Innenminister Hans-Peter Friedrich für sein großes soziales Engagement gewürdigt. Nachfolger des amtsmüden Verbandschefs wird Wolfgang Niersbach.

Transfersumme 2011: 3 Mrd.Dollar

Mehr als 3 Mrd.Dollar haben die Klubs im letzten Jahr für Transfers von Profispielern ausgegeben. Das belegte eine FIFA-Bilanz. Etwa 5000 Vereine hatten mehr als 11.500 Transfers abgewickelt.

Lautern ohne Torwart Trapp
Kaiserslautern muss gegen Wolfsburg auf Kevin Trapp verzichten. Der Stammkeeper muss mit einer Muskelverletzung passen. Ersatzmann Tobias Sippel steht bereit.

Hannover: Schmiedebach fällt aus

Hannover 96 muss im Heimspiel gegen Augsburg auf Manuel Schmiedebach (Muskelfaserriss) verzichten.

CL-Finale: UEFA senkt die Preise

Als Reaktion auf die Kritik an hohen Preisen für die CL-Final-Tickets im vorigen Sommer, senkt die UEFA die Preise für das Endspiel am 19.Mai in München. Das kündigte der europäische Verband an. Das teuerste Ticket koste 370 Euro.

Deutsche U21 vorzeitig Gruppensieger

Die deutschen Fußball-Junioren haben sich vorzeitig für die Playoffs zur U21-Europameisterschaft 2013 qualifiziert. Die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion feierte beim 1:0-Erfolg gegen Griechenland im 8.Qualifikationsspiel den 8.Sieg und ist mit 24 Punkten in der Gruppe 1 nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.
Der Sieg hätte noch höher ausfallen können: Mlapa, Lasogga, Rudy und Gündogan vergaben weitere Torchancen. Der Überlegenheit der Gastgeber hatten die Griechen nur sporadische Angriffe entgegenzusetzen.

Schreibe einen Kommentar