aktuelle Fußball News & Tipps

Der Weltfußballverband FIFA hat Spanien mit dem Ausschluss von der Europameisterschaft und der Champions League gedroht.
Wenn die Madrider Regierung ihre Einflussnahme auf den Fußball nicht stoppe, werde der spanische Verband RFEF aus dem Weltverband ausgeschlossen, sagte FIFA-Präsident Joseph Blatter in der spanischen Hauptstadt. Dies hätte zur Folge, dass Spanien nicht an der EM in Österreich und der Schweiz teilnehmen könnte und die spanischen Vereine aus der Champions League und dem UEFA-Pokal ausgeschlossen würden.
Der Anlass der Drohung Blatters ist eine Anordnung der spanischen Regierung, wonach alle Sportverbände, die sich nicht für die Olympischen Spiele in Peking qualifiziert haben, vor dem Sommer eine neue Führung wählen sollen. Dies gilt auch für den Fußballverband. Der RFEF will die Wahl jedoch erst im Herbst abhalten. Die FIFA könne notfalls innerhalb von sechs Stunden den Ausschluss Spaniens beschließen, warnte Blatter. «Wir haben da mehr Macht als die Vereinten Nationen.»
Flaggen bestellen

Schreibe einen Kommentar