aktuelle Fußball News & Tipps

Der Chemnitzer FC hat den sächsischen Landespokal gewonnen und sich damit für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals qualifiziert.
Im Finalspiel gewann der Oberligist vor 7750 Zuschauern im eigenen Stadion gegen Ligakonkurrent Sachsen Leipzig mit 1:0. Den Siegtreffer erzielte Steven Sonnenberg (25.) Min.
Chemnitzer FC:
Klömich – Adamu, Kunert, Baumann, Sieber – Boltze (90. Großmann), Becker, Bachmann (88. Schimmel), Schlosser – Kellig, Sonnenberg
FC Sachsen Leipzig:
Lippmann – Köckeritz, Möckel, Kühne (80. Richter) – Garbuschewski, Oswald, T.Breitkopf (63.Heinze), Baum (80. N. Breitkopf), Rozgonyi – Semmer, Gandaa


Schreibe einen Kommentar