aktuelle Fußball News & Tipps

Tickets

Der FC Bayern hat bis auf weiteres den Kartenvorverkauf für das Münchner Derby gegen den TSV 1860 eingestellt, weil die Kapazitäten des Klubs nicht ausreichten, um mit dem riesigen Ansturm auf die Tickets zurecht zu kommen. Der FC Bayern hatte das Kartenkontingent für die „Löwen“ von 7000 auf 15.000 Tickets erweitert, obwohl dem „Gast“ nur zehn Prozent der Karten zustehen.

Die Bestellphase für die DFB-Pokalendspiele, die am 19. April im Olympiastadion Berlin steigen, läuft weiter auf Hochtouren. Alle Fans können ihre Bestellung noch bis zum Sonntag 18.00 Uhr abgeben. Zur Online-Bewerbung geht´s hier. Mehr

1860 München kann mit einem vollen Haus zum Rückrundenauftakt gegen den FC Augsburg am 3. Februar rechnen.Wie die „Löwen“ mitteilten, wurden bereits 53.100 Tickets für das bayerische Derby abgesetzt. Beim letzten Aufeinandertreffen war die Münchner Arena mit 69.000 Zuschauern ausverkauft.

Ein Riesenandrang auf die 14 400 freiverkäuflichen EM-Vorrundentickets für die deutsche Mannschaft hat zu Beginn der Bestellphase auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für kleinere Probleme gesorgt.Das führte zu Beginn der um 10.00 Uhr gestarteten Bestell-Phase teilweise zu Schwierigkeiten mit dem Server. «Wir wussten, dass viele der Fans möglichst schnell Tickets haben wollen, obwohl auch diejenigen, die im… weiter lesen »

Exakt 21.765 Karten sind dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die drei Vorrundenspiele der Nationalmannschaft bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz zugeteilt worden, von denen 14.400 für den freien Verkauf zur Verfügung gestellt werden. Das Ticketportal auf www.dfb.de wird am Dienstag um 10 Uhr geöffnet und schließt in der Nacht vom 12. auf den 13. Februar um 0… weiter lesen »

1 5 6 7