aktuelle Fußball News & Tipps

Monatsarchive: April 2008

Tremmel steht unter Verdacht, sich nach dem Ende des Bundesliga-Spiels gegen Hansa Rostock am vergangenen Samstag eines unsportlichen Verhaltens schuldig gemacht zu haben. So zeigen die ausgewerteten Fernseh-Aufzeichnungen, wie Gerhard Tremmel nach Spielende auf dem Zaun vor dem Cottbuser Fanblock steht und sich über ein Megaphon unsportlich gegenüber anderen Fußball-Vereinen äußert. Der DFB hat Tremmel daher zu einer zeitnahen Stellungnahme… weiter lesen »

Das U 21-Länderspiel zwischen Deutschland und Luxemburg ist erst wenige Wochen her, doch es entstanden eine freundschaftliche Beziehungen zwischen dem luxemburgischen Verband und dem SV Wehen Wiesbaden. Jetzt wurde das Zweitliga-Team des SV Wehen Wiesbaden zu einem Testspiel gegen Luxemburgs A-Nationalmannschaft eingeladen! Die Partie wird am Mittwoch, den 30. April um 19.30 im Stade Municipale in Diekirch ausgetragen, das ca.… weiter lesen »

Carsten Jancker bleibt beim österreichischen Erstligisten SV Mattersburg. Der Ex-Nationalstürmer will seinen Vertrag in den kommenden Tagen um zwei Jahre verlängern. „Ich fühle mich wohl in Mattersburg. Es ist so gut wie sicher, dass ich meinen Vertrag verlängere“, sagte Jancker.

Der Kartenvorverkauf für das EM-Qualifikationsspiel der Frauen-Nationalmannschaft gegen Wales in Kassel am 29. Mai läuft derzeit. Die Preise für die Tickets liegen zwischen fünf Euro (Stehplatz ermäßigt) und 20 Euro (Sitzplatz/Haupttribüne). Gruppenkarten sind ab 2,50 Euro erhältlich. Ticketbestellung

Ein polnischer Fußballfan ist nach einem Angriff von Hooligans im Krankenhaus von Bytom (Beuthen) an seinen schweren Verletzungen gestorben. Wie die Zeitung „Rzeczpospolita“ schreibt, ist der 23-jährige Fan des Viertligisten Ruch Radzionkow auf offener Straße in Radzionkow angegriffen und verprügelt worden. Danach traten die Schläger, drei Männer im Alter von 19, 20 und 22 Jahren, den am Boden… weiter lesen »

Jan Simak wird Carl Zeiss Jena am Saisonende verlassen. Wie Jena mitteilte, wechselt der Tscheche zum VfB Stuttgart.Über die Ablösesumme für den Mittelfeldregisseur, dessen Vertrag beim Jena eigentlich noch bis 2009 läuft, wurde Stillschweigen vereinbart. Bei den Stuttgart unterschrieb Simak bis 2010.Dann Viel Glück bei den Schwaben!!

1 2 3 8