aktuelle Fußball News & Tipps

FIFA

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien steht vor der Tür und nachdem in den großen Profiligen und auch in den europäischen Vereinswettbewerben der Spielbetrieb beendet worden ist, können sich die Nationalteams endlich auf das große Fußball-Spektakel vorbereiten.

Portugal reißt mit breiter Brust nach Brasilien

Das Nationalteam Portugals hat allen Grund, um selbstbewusst an den „Zuckerhut“ zu reisen. Die Mannschaft von Trainer… weiter lesen »

Am kommenden Samstag beginnt in Brasilien der Confederations-Cup. Acht Mannschaften, darunter der Gastgeber, der Weltmeister und die Sieger der sechs FIFA-Verbände, werden vom 15. bis 30. Juni um den „Konföderationenpokal“ kämpfen.

 

Aus sportlicher Sicht hat der Cup nur eine untergeordnete Bedeutung, vordergründig geht es um das Prestige und einen guten Auftakt in die WM-Vorbereitung. Insbesondere für Brasilien als Veranstalter… weiter lesen »

Gomez vor Vertragsverlängerung bis 2016 Die Vertragsverlängerung von Bayern- Stürmer Mario Gomez ist laut Sport Bild nur noch Formsache. Demnach soll der 26-Jährige einen Vertrag bis 2016 erhalten und bis zu 10 Mio.Euro pro Jahr verdienen können. Zudem planen die Bayern angeblich eine Verpflichtung von Bremens Claudio Pizarro als Ersatz für Ivica Olic, der nach Wolfsburg geht.

Werder: Naldo wieder… weiter lesen »

Bayern bangt um Gomez und van Buyten Bayern München muss im Auswärtsspiel am Sonntag bei Schalke 04 aller Voraussicht nach auf Mario Gomez und Daniel van Buyten verzichten. Gomez wurde beim 2:0-Sieg der Münchner in der Champions League bei Villarreal wegen Problemen an der Leiste ausgewechselt, van Buyten musste wegen Schmerzen an der Achillessehne bereits früh vom Platz.

Höwedes verteidigt… weiter lesen »

WM-Quali: Deutschland Gruppenkopf Deutschland ist bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die WM 2014 am Samstag in Rio de Janeiro als einer von neun Gruppenköpfen gesetzt. Weltmeister Spanien führt die Liste der gesetzten Teams an. Im zweiten Lostopf stecken in Frankreich, Dänemark, Slowenien und der Slowakei gleich vier mögliche starke Gegner für Deutschland. Die übrigen Gruppenköpfe, denen das DFB-Team aus… weiter lesen »

Blatter als Präsident wiedergewählt Joseph Blatter bleibt für weitere vier Jahre Präsident des Weltverbandes FIFA. Die Delegierten des FIFA-Kongresses wählten den 75 Jahre alten Schweizer in Zürich mit deutlicher Mehrheit für eine vierte Amtszeit. 186 von 203 abstimmenden Mitgliedern votierten mit Ja. Blatter hatte bei der Wahl keinen Gegenkandidaten, nachdem Mohamed bin Hammam seine Kandidatur zurückgezogen hatte. Wegen Korruptionsvorwürfen wurde… weiter lesen »

DFB-Team gewinnt Test gegen Uruguay Die deutsche Nationalmannschaft geht mit Rückenwind in die letzten beiden EM-Qualifikationsspiele der Saison. Beim Benefizspiel zum 25-jährigen Jubiläum der Mexiko-Hilfe in Sinsheim besiegte das Team von Joachim Löw in einer Neuauflage des kleinen WM-Finales 2010 Uruguay 2:1. Vor allem in der 1. Halbzeit spielte die DFB-Elf stark.Miroslav Klose hat gegen Uruguay sein 109.Länderspiel für den… weiter lesen »

1860 München erfüllt DFL-Auflagen 1860 München hat auf dem Weg zur Rettung einen ersten Schritt gemacht. Am Freitag erfüllte der finanziell angeschlagene Zweitligaklub die von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) für die laufende Saison verlangten Auflagen. Dabei handelt es sich um einen Liquiditätsnachweis in Höhe von angeblich 1,75 Mio.Euro. „Wir haben die Unterlagen zur Auflagenerfüllung fristgerecht eingereicht“, sagte Geschäftsführer Robert Schäfer.… weiter lesen »

Wettskandal: Sapina packt aus „Zockerkönig“ Ante Sapina hat im Zeugenstand des Bochumer Landgerichts seine Beteiligung am größten Wettskandal Europas gestanden. Der wohl bekannteste Wettbetrüger Deutschlands gab zu, seit 2006 erneut große Summen auf angeblich manipulierte Fußballspiele gesetzt haben. Später habe er auch selbst Spieler bestochen. Sapina belastete zudem den früheren Profi Thomas Chichon (ehemals VFL Osnabrück) schwer.Sapina war schon in… weiter lesen »

FIFA sperrt sechs Funktionäre Die FIFA hat Sperren gegen die Exekutivmitglieder Amos Adamu aus Nigeria und Reynald Temarii aus Tahiti verhängt. Adamu wurde wegen der Verwicklung in mögliche Manipulationen im Zusammenhang mit der WM-Vergabe 2018 bzw. 2022 für drei, Temarii für ein Jahr gesperrt. Den beiden Offiziellen wird vorgeworfen, ihre Stimmen für die WM-Vergabe zum Kauf angeboten zu haben. Zudem… weiter lesen »

1 2 3 6